Zielstellung

Mit der freiwilligen Initiative gut beraten können Versicherungsvermittler seit dem 1.1.2014 ihre Weiterbildung gegenüber Kunden transparent dokumentieren.

  • Vermittler müssen hierzu innerhalb von 5 Jahren 200 Weiterbildungspunkte (WP) sammeln
  • ein WP entspricht 45 Minuten Lernzeit (und entspricht damit ca. 1 Woche Weiterbildung pro Jahr)
  • angerechnet werden alle Maßnahmen, die Fach- und Beratungskompetenz vermitteln

Transparente Dokumentation

Jeder Vermittler

  • führt ein individuelles Weiterbildungskonto in der Weiterbildungsdatenbank
  • kann seine Bildungshistorie abrufen
  • erhält Nachweise über seine Weiterbildungen

Damit können Sie Ihren Kunden jederzeit Ihre Weiterbildungsschwerpunkte offenlegen.

Alle Informationen zur Initiative gut beraten erhalten Sie auch unter: http://www.gutberaten.de/