seminartitle

Social Media Marketing

Konzepte und Inhalte für die Assekuranz (Zusatzmodul 2)

  • Ziele / Nutzen

    Soziale Netzwerke wie XING oder Facebook verändern das Kommunikationsverhalten vieler Internetnutzer. Sie sind keine Spielerei, sondern schaffen konkretes Lead- und Vertriebspotenzial und ermöglichen das Gros nicht aktiv betreuter Kunden zu managen sowie zusätzliches Geschäft zu generieren. Für Kommunikation und Marketing ergeben sich vielfältige Chancen, aber auch Risiken. Das Seminar unterteilt sich in Grundlagenvermittlung und Fallbeispiele mit Workshop-Charakter, in denen von den Teilnehmern vorgestellte Szenarien praktisch weiterentwickelt werden

    Die Teilnehmer

    • bekommen Grundlagen und Erfahrungsberichte bei der Arbeit mit sozialen Netzwerken vermittelt,
    • erhalten konkrete Handlungsempfehlungen, wie sie in Marketing und Vertrieb soziale Netzwerke für ihre Arbeit einsetzen können.


    Dieses Seminar ist Bestandteil des Zertifikatslehrgangs Marketing-Professional (DVA). Ein Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich.
    Teilnehmer des Gesamtlehrgangs sparen 350,- Euro gegenüber den Einzelpreisen der Seminare.

  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    • Grundlagen: Die neue Kommunikationswelt
    • Analyse: Wichtige soziale Netzwerke im Überblick / Social Media Instrumente
    • Marktbeobachtung: Wie nutzt die Versicherungsbranche bereits soziale Netzwerke? Welche Potenziale ergeben sich durch soziale Netzwerke für Versicherer?
    • Szenarien für soziale Netzwerke für Vertrieb und Unternehmenskommunikation
    • Beispiele erfolgreicher Social-Media-Marketing-Kampagnen

     

     

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Mitarbeiter mit Tätigkeitsschwerpunkt in Marketing, Werbung, Verkaufsförderung,
    die sich mit den Möglichkeiten des Social Webs vertraut machen möchten.

  • Prüfung

    Für Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs Marketing-Professional (DVA) wird das Seminar mit einer Hausarbeit abgeschlossen. Um den Abschluss „Marketing-Professional (DVA)“ zu erhalten, müssen insgesamt sechs Module absolviert werden.

    Voraussetzung für den Erwerb des Titels „Marketing-Professional (DVA)“

    • Belegung von 6 Modulen (3 Module aus dem Grundlagenprogramm & 3 aus dem Grundlagen- oder Zusatzprogramm)
    • Erfolgreicher Abschluss der Hausarbeit am Ende eines jeden Moduls

     

     

890,00
zzgl. ges. Mwst.
inkl. Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.
Web-Code
V609

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren