Arbeitsrecht in der digitalen Arbeitswelt

Von der Einstellung bis zur Kündigung

  • Konzept

    Die Digitalisierung der Arbeitswelt bringt für die Unternehmen neue Herausforderungen nicht nur in technischer, sondern auch in arbeits- und datenschutzrechtlicher Hinsicht mit sich.

    Die Teilnehmer werden in die – teilweise nur unzureichenden – bestehenden gesetzlichen Rahmenbedingungen eingeführt. Anhand von aktueller Rechtsprechung werden die typischen Problemstellungen und Fallkonstellationen besprochen.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer  

    • lernen die gesetzlichen arbeitsrechtlichen Grundlagen der digitalen Arbeitswelt kennen. Zusätzlich werden aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung und Gesetzgebung erläutert.
    • erkennen die Problemfelder im Umgang mit arbeitsrechtlichen Phänomenen digitaler Arbeit und können Lösungswege im Rahmen vorhandener gesetzlicher Grundlagen für ihre Unternehmen selbst entwickeln.
    • entwickeln ein Gefühl für den rechtssicheren Umgang mit Beschäftigtendaten.
    • lernen die rechtsichere Gestaltung von Arbeitsverträgen und Betriebsvereinbarung insbesondere in Bezug auf die neuen datenschutzrechtlichen Vorgaben.
  • Inhalte

    Der gläserne Bewerber 

    • Rechtssicherer Umgang mit Online-Bewerbungen
    • Online-Check von Bewerbern 


    Entgrenzung der Arbeit 

    • Abgrenzung Mobilarbeit/Telearbeit
    • Mobilarbeit und Arbeitszeit(u.a. Arbeitszeitgesetz,Vertrauensarbeitszeit)
    • Kontrolle von E-Mail und Internet
    • IT-Sicherheit bei Nutzung eigener Geräte (BYOD)
    • Tracking von Außendienstmitarbeitern 


    Typische „digitale“ Kündigungsgründe

    • Unerlaubte IT-Nutzung
    • Postings in sozialen Netzwerken
    • Verstoß gegen datenschutzrechtliche Vorgaben
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Mitarbeiter aus Personal- und Rechtsabteilungen und Führungskräfte.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V738
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details