Arbeitsrecht und Corona – der aktuelle Stand

Antworten auf aktuelle arbeitsrechtliche Herausforderungend und Entwicklungen rund um Corona

  • Konzept

    Die Corona-Krise stellt auch die Versicherungsbranche vor große Herausforderungen - insbesondere was die Themen Vergütung bei Freistellung und Quarantäne, Umgang mit Urlaubsrückkehrern, Arbeitsschutz und Datenschutz betrifft. Dabei kann der falsche arbeitsrechtliche Umgang mit der Pandemie ernste Folgen nach sich ziehen. Im Rahmen dieses Online-Seminars befassen Sie sich mit den neuen Vorgaben und sich ständig ändernden Entwicklungen. Gemeinsam mit unseren Referenten erarbeiten Sie rechtssichere Lösungswege nach aktuellem Stand.

  • Ziele / Nutzen

    Das Seminar vermittelt den Teilnehmern fundierte Antworten auf aktuelle arbeitsrechtliche Probleme und Entwicklungen rund um Corona.

  • Inhalte
    • Vergütungsansprüche bei Freistellung und Quarantäne
    • Umgang mit Urlaubsrückkehrern
    • Arbeitsschutz in Zeiten Corona-Zeiten (insb. SarS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard und Regel)
    • Erhebung von Gesundheitsdaten
    • Zulässige Maßnahmen des Arbeitsgebers im Rahmen einer Pandemie
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Mitarbeiter im Unternehmen, die mit rechtlichen Fragestellungen rund um das Thema Auswirkungen der Corona Krise befasst sind

    Durchführung

    Diese Schulung wird als Online-Seminar durchgeführt. Die Teilnehmer nehmen an ihrem PC teil. Sie benötigen dafür eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und ein Headset (hören/sprechen). Bei Problemen oder Nichtverfügbarkeit des Internets ist auch eine rein telefonische Teilnahme möglich.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V7265
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details