Aufbaukurs für Datenschutzbeauftragte in Versicherungen

Geprüfte/-r Datenschutzbeauftragte/-r der Versicherungswirtschaft (DVA)

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer lernen die besonderen Anforderungen an den Datenschutz in Versicherungsunternehmen kennen und erhalten praktische Empfehlungen.  

    Die Teilnehmer  

    • lernen die bedeutendsten Neuerungen durch die Umsetzung der DSGVO kennen,
    • bekommen die neuen "Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft" (Code of Conduct) verständlich erklärt,
    • erhalten umfassende Informationen zu den Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärungen für die Erhebung und Verarbeitung von Gesundheitsdaten,
    • erhalten das Handwerkszeug zur Umsetzung der Anforderungen in speziellen Prozessen, zum Beispiel bei der Datenverarbeitung zur Betrugsbekämpfung.  

    Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat Geprüfte/-r Datenschutzbeauftragter der Versicherungswirtschaft (DVA).

    Sollte ein Präsenzseminar wegen der aktuellen Situation nicht möglich sein, wird das Seminar als Online-Webinar abgehalten (ebenso die Prüfung). Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig im Vorfeld über Änderungen!

  • Inhalte

    Schwerpunkte 

    • Umsetzung der DS-GVO
    • Neuauflage des Code of Conduct
    • Einwilligung und Schweigepflichtentbindung
    • Betrugsbekämpfung, insbesondere HIS
    • Datenschutzgerechte Prozessabläufe in der Versicherungswirtschaft
    • Praktische Beispiele aus der Versicherungswirtschaft  

    Methodik 

    • Interaktiver Vortrag
    • Fallbeispiele
    • Diskussionen
  • Teilnahmeinformationen

    Voraussetzung
    Die Teilnehmer sollten möglichst eine Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten absolviert haben oder über eine gewisse Erfahrung (mind. 2 Jahre) als Datenschutzbeauftragter bzw. im Bereich des Datenschutzes verfügen.

    Zielgruppe
    Datenschutzbeauftragte sowie Mitarbeiter und Leiter aus dem Bereich Recht.

    Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an GDV-Mitgliedsunternehmen.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen, Tagungsgetränke sowie umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

  • Prüfung

    Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussprüfung. Mit bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein DVA-Zertifikat mit dem Titel "Geprüfte/-r Datenschutzbeauftragte/-r der Versicherungswirtschaft (DVA)".

Web-Code
V543
Preis

1.190,00 € netto
1.416,10 € brutto

Sollte ein Präsenzseminar wegen der aktuellen Situation nicht möglich sein, wird das Seminar als Online-Webinar abgehalten, ebenso wie die Prüfung. Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig im Vorfeld über Änderungen!

mehr Details