Berufsunfähigkeitsversicherung - Leistungsfragen

Aktuelle Fragen der Leistungsprüfung

  • Ziele / Nutzen

    Im Seminar werden aus der Sicht des Leistungsprüfers bzw. Anwalts, des Gesellschaftsarztes und der richterlichen Perspektive die Bedeutung und Feststellung des zuletzt ausgeübten Berufes, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, ausführlicher beleuchtet.

    Es bietet die Möglichkeit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch mit den Referenten und erfahrenen Kollegen aus der Branche. Sie erhalten umfangreiche Anregungen für den eigenen operativen Alltag.

  • Inhalte

    Die Teilnehmer erhalten Informationen zu Schwerpunkten in der Leistungsprüfung aus praktischer, medizinischer und rechtlicher Sicht.

    Weitere Programmdetails folgen in Kürze.

  • Teilnahmeinformationen

    Teilnehmerkreis

    Das Vertiefungsseminar richtet sich an erfahrene Sachbearbeiter in Versicherungsunternehmen aus dem Bereich der Leistungsprüfung, der Berufsunfähigkeit und Rechtsanwälte.

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Seminarzeiten

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Hinweise zu FAO und Bildungszeit

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 6 Stunden Bildungszeit für die Initiative "gut beraten".

Web-Code
VF603
Preis

490,00 zzgl. ges. Mwst.

583,10 € inkl. gesetzl. MwSt. Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

mehr Details