Betrugsbearbeitung in der Kraftfahrtversicherung

Spezialist/-in Betrugsbekämpfung (DVA) Wahlpflichtmodul

  • Konzept

    Dieses Seminar widmet sich intensiv den Besonderheiten bei manipulierten Verkehrsunfällen, vorgetäuschten Fahrzeugdiebstählen und Kfz-Bränden. Dabei geht es vor allem auch um Erkennungsmöglichkeiten nach dem aktuellen Stand der Technik.

    Sachverständige und Praktiker aus den Ermittlungsbehörden stellen den notwendigen Bezug zur Anwendung in der täglichen Arbeit der Lehrgangsteilnehmer sicher.

    Dieses Seminar ist auch geeignet für diejenigen, die sich vertiefte Kenntnisse der Betrugsbearbeitung in der Kraftfahrtversicherung verschaffen möchten. Es kann auch im Rahmen des Lehrgangs Spezialist Betrugsbekämpfung absolviert werden.

  • Inhalte
    • Manipulierte Verkehrsunfälle: Beweiserhebung, Beweissicherung und Beweisverwertung, Fehler in der Bearbeitung, Unfallanalytik, Spurensicherung, Bildbearbeitung und Möglichkeiten der Aufklärung
    • Einsatz von Ermittlern: Beweiserhebung, Beweissicherung, Beweisverwertung und Fehler in der Erstbearbeitung Vorgetäuschte Fahrzeugdiebstähle
    • Kriminaltechnische Beweissicherung: Aufgabenzuweisung und Abgrenzung von Bund und Ländern, Schwerpunkte der kriminaltechnischen Untersuchung, Materialsammlungen, Datenbanken, technische Hilfsmittel
    • Sicherheitstechnik im Fahrzeug: Mechanische und elektronische Sicherungen, Untersuchungsverfahren bei Identifizierung, Zuordnung und Wiedersichtbarmachung
    • Fehlerquellen bei der Zusammenarbeit von öffentlichen und nichtöffentlichen Akteuren
    • KFZ-Brände: Indizien für Inbrandsetzungen, Umgang mit Verdachtsrastern und Fragebögen, Beweissicherung und Beweismethodik, Handlungsempfehlungen
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Mitarbeiter der Schadenbearbeitung im Innen- und Außendienst. Eine Teilnahme ist nur für GDV-Mitgliedsunternehmen möglich.

    Voraussetzungen
    Mehrjährige Berufserfahrung in der Schadenbearbeitung.

    Anmeldung zum Lehrgang
    Nach Besuch des Seminars kann auch nachträglich das Qualifizierungsangebot Spezialist Betrugsbekämpfung besucht werden.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V116
Preis

1.890,00 € MwSt.-frei

mehr Details