Data Awareness Online-Training

Grundlagen des datengestützten Arbeitens

  • Ziele / Nutzen

    Daten werden nicht ohne Grund als Gold des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Doch ohne Mensch-Daten-Schnittstelle lassen sich keine Mehrwerte aus Daten ziehen. Immer mehr Mitarbeitende müssen in der heutigen Arbeitswelt Daten sammeln, mit ihnen arbeiten und sie verstehen. Mit dem Data Awareness Training steigen Sie in das Thema Daten ein und erwerben grundlegende Datenkompetenzen, um Daten gewinnbringend im eigenen Unternehmen zu verarbeiten. Sie erweitern Ihr Wissen über die wichtigsten Datentechnologien wie Big Data, künstliche Intelligenz oder das Internet der Dinge. Mit Abschluss des Trainings haben Sie einen ganzheitlichen Überblick über den gesamten Datenverarbeitungsprozess und können Daten in Ihrem Berufsalltag integrieren.

    In diesem Training lernen Sie

    • Datentechnologien wie Big Data oder künstliche Intelligenz kennen und lernen sie voneinander abzugrenzen
    • Datenverarbeitungsprozesse für Datenanalysen und komplexe Datenmodelle kennen
    • die fachgerechte Kommunikation mit Datenexperten
    • Datenprojekte und Datenvisualisierungen zu beurteilen

    Die detaillierten Themengebiete des Trainings erfahren Sie im Reiter "Inhalte".

  • Inhalte

    1. Big Data: Verfahren und Visualisierungen

    • Datengestützte Entscheidungen
    • Arbeitsschritte in der Datenanalyse
    • Best Practices in der Strukturierung von Daten

    2. Datafizierung: Datenerzeugung und -infrastruktur

    • Verständnis von Dateninfrastrukturen
    • Datenreinigung in komplexen Projekten
    • Best Practices von Datenvisualisierungen

    3. Künstliche Intelligenz: Funktionsweise und Algorithmen

    • Anwendungsfälle der künstlichen Intelligenz
    • Algorithmen des überwachten und unüberwachten Lernens verstehen (Maschinelles Lernen)
    • Training von KI-Algorithmen nachvollziehen

    4. Internet der Dinge und Industrie 4.0: Grundlagen IoT und Business-Szenarien

    • Möglichkeiten von Sensoren begreifen
    • Datenbasierte Produktentwicklung durch A/B Tests
    • Predictive Maintenance von Anlagen mit Hilfe von Machine-Learning-Algorithmen
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe: Dieser Einsteigerkurs eignet sich für alle, die beruflich mit Themen wie Big Data und künstlicher Intelligenz in Berührung kommen werden oder sich allgemein für die Arbeit mit Daten fit machen möchten. Du solltest ein grundsätzliches Interesse an der Themenwelt der modernen Datenverarbeitung mitbringen.

    Voraussetzungen: Für das Data-Awareness-Training werden keine Vorkenntnisse benötigt.

    Anmeldefrist: Ihre Buchung muss spätestens drei Werktage vor dem gewünschten Starttermin bei uns eingehen, um berücksichtigt zu werden.

    Format: Berufsbegleitendes Online-Training

    Dauer: 1 Monat (12 Std.) mit 2-3 Std./Woche

    Sprache: Deutsch oder Englisch

    Die Durchführung des Trainings wird durch unseren Partner StackFuel GmbH gewährleistet. Notwendige Teilnahmedaten (Name, E-Mail-Adresse) werden nach der Buchung ausschließlich zu organisatorischen Zwecken weitergeleitet.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7104
Preis

439,00 € netto
522,41 € brutto

mehr Details