Digitale Innovationsmodelle

Neue Ansätze für Versicherer - Zertifikatskurs

  • Konzept

    Ausgangspunkt des Zertifikatskurses in Kooperation mit dem IfVW der Universität Leipzig ist die aktuelle Positionierung der Assekuranz zum digitalen Wandel. Prof. Dr. Fred Wagner und Gäste aus der Berliner Innovations- und InsurTech-Startupszene arbeiten mit den Teilnehmenden anhand von Impulsen, interaktiven Diskussionen und agilen Methoden neue Herangehensweisen an digitale Innovationsmodelle heraus.  

    Themen des zweitägigen Seminars in Berlin:  

    • Veränderungstreiber Digitalisierung: Sprachsteuerung, IoT, Big Data, künstliche Intelligenz – Chancen und Herausforderungen
    • Kundenzentrierung: Von der Produktorientierung zur Orientierung an den Lebenswelten von Kunden – Lösungen für die Lebenswelten „Wohnen“, „Gesundheit“, „Mobilität“ etc.
    • Der steigende Einfluss von Startups/Fintechs/InsurTechs, innovativen Dienstleistern und branchenfremden Industrien
    • Verschwimmende Branchengrenzen und Entwicklung von Ökosystemen: Versicherer als Orchestrator oder Zulieferer
    • Auswirkungen auf Produkte, Prozesse, Strukturen und die Unternehmenskultur im Versicherungsunternehmen Recruiting, Personalentwicklung und Personalführung in der digitalen Welt
    • Stärken und Schwächen von Versicherern als Innovatoren
    • Vision: Das Versicherungsunternehmen der Zukunft  

    Veranstaltungsort ist ein Coworking-Space des InsurHUB Innovation Labs in Berlin.

    Nach erfolgreicher Teilnahme kann ein Hochschulzertifikat des Instituts für Versicherungswissenschaften der Universität Leipzig erworben werden. Der Kurs ist Teil der neuen DVA-Hochschulzertifikatsreihe Innovation in Insurance.

  • Inhalte

    Programm des ersten Tags

    • 10:00–10:30: Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
    • 10:30–12:30: Block 1: Digitalisierung – Entwicklungstendenzen und Auswirkungen auf die Assekuranz
    • 12:30-13:30: gemeinsames Mittagessen
    • 13:30–15:00: Block 2: Produkte, Prozesse, Strukturen und die Unternehmenskultur: neue Anforderungen an Versicherungsunternehmen
    • 15:00-15:30: Kaffeepause
    • 15:30-17:00: Block 3: Recruiting, Personalentwicklung und Personalführung in der digitalen Welt 

    Programm des zweiten Tags

    • 08:30-09:30: Block 4: Überblick – Start-ups in der Versicherungswirtschaft
    • 09:30-10:30: Block 5: Gastvortrag eines Start-ups
    • 10:30-11:00: Kaffeepause
    • 11:00-12:30: Block 6: Entwicklung von Ökosystemen und die Rolle der Assekuranz
    • 12:30-13:30: Gemeinsames Mittagessen
    • 13:30-15:30: Block 7: Vision: Das Versicherungsunternehmen der Zukunft
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Führungskräfte der Versicherungsbranche; Nachwuchsführungskräfte und Young Professionals, deren Talente gefördert werden sollen

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr umfasst die Mittagessen an beiden Tagen. Kaffeepausen, Tagungsgetränke und Seminarunterlagen.

    Veranstaltungsort
    Ein Coworking-Space des InsurHUB Innovation Labs in Berlin

    Lernformate
    Impulse, interaktive Diskussionen und agile Methoden

    Zertifizierung
    Für die Teilnahme an beiden Veranstaltungstagen erhalten die Teilnehmer/innen ein Hochschulzertifikat des IfVW der Universität Leipzig.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V347
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details