Einführung und Überblick in die Ziele und rechtlichen Rahmenbedingungen von Solvency II

Modul 1 des Executive Circle Solvency II

  • Ziele / Nutzen

    Modul 1 befasst sich mit den Grundlagen des europäischen Finanzmarktrechts (Rechtssetzungsverfahren und Aufsichtsstruktur) und beleuchtet die Ziele des Solvency II-Regelwerks. Darauf aufbauend werden die Umsetzung der europäischen Vorgaben in die deutsche Aufsichtspraxis erörtert und die mit der 10. VAG-Novelle verbundenen Herausforderungen für die Praxis diskutiert.

    Gegenstand des Moduls sind zudem Fragen zur Vergütung von Geschäftsleitern. Schließlich werden die für Vorstände und Aufsichtsräte bestehenden Anforderungen an Eignung und Zuverlässigkeit (Fit & Proper) behandelt.

  • Inhalte

    Ziele von Solvency II

    Rechtliche Rahmenbedingungen

    • Überblick über rechtliche Grundlagen und Rechtssystematik von Solvency II
    • Europäische Rechtsgrundlagen: Rahmenrichtlinie, Durchführungsverordnungen, technische Durchführungsstandards und EIOPA-Leitlinien
    • VAG, Aufsichtsrecht und Aufsichtsziele, nationale Regelungen
    • Aufsichtsarchitektur unter Solvency II
    • Vergütungsfragen
    • Fit & Proper: Rechtsquellen sowie Anforderungen an Vorstände und Aufsichtsräte
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    CEOs, Geschäftsführer, Vorstände und Direktoren. Das Seminar eignet sich insbesondere auch für Führungskräfte, die sich vor der Übernahme von Executive-Funktionen gezielt auf die damit verbundenen Aufgaben vorbereiten wollen. Es ist gleichzeitig ein Baustein zum Nachweis der fachlichen Eignung von Geschäftsleitern in Bezug auf Solvency II gegenüber der BaFin. 

    Teilnahmegebühr

    • Einzelbuchung eines Moduls (Erstpaket): 3.980,– € zzgl. MwSt. (4.736,20 € inkl. MwSt.)
      Bei Buchung eines Moduls als Erstpaket erhalten alle Teilnehmer das Buch „Solvency II – Eine Einführung“ (Hrsg. Helmut Gründl/Mirko Kraft).
    • Einzelbuchung jedes weiteren Moduls nach Buchung eines Erstpaketes: 1.850,– € zzgl. MwSt. (2.201,50 € inkl. MwSt.) Lehrgangsbuchung:
      • Modul 1 bis 4: 6.880,– € zzgl. MwSt. (8.187,20 € inkl. MwSt.)
      • mit einem Vertiefungsmodul: 7.880,– € zzgl. MwSt. (9.341,50 € inkl. MwSt.)
      • pro weiterem Vertiefungsmodul bzw. auf Anfrage: 1.000,– € zzgl. MwSt. (1.190,00 € inkl. MwSt.)
Web-Code
V583
Preis

3.980,00 zzgl. ges. Mwst.

4.736,20 € inkl. MwSt.

mehr Details