Hybride Teams führen

Herausforderungen und Chancen der Führung im #newnormal

  • Konzept

    Hybride Teams, bei denen ein Teil vor Ort arbeitet, während andere Mitarbeiter im Home-Office sitzen, gehören auch bei Versicherern zunehmend zur Normalität. Als Führungskräfte stellt sie dies vor neue Herausforderungen. Schon wieder - denn mit dem Führen von Teams aus dem Homeoffice mussten Sie Ihre Führungsansätze bereits auf eine komplett neue Situation anpassen. Dieses Wissen hilft beim Führen hybrider Teams aber nur zum Teil. Denn nun müssen Sie als Führungskraft den unterschiedlichen Bedürfnissen zweier Mitarbeitergruppen gerecht werden.

    Die besonderen Herausforderungen des Führens hybrider Teams, die durch die Flexibilisierung der Arbeitsplatzwahl entstehen, und wie Sie Ihr „mixed team“ zum gemeinsamen Erfolg führen, ist Gegenstand dieses Seminares. Es vermittelt Ihnen wertvolle Strategien und Tools für das Führen im #newnormal und bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Führungskräften, die vor vergleichbaren Herausforderungen stehen.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • entwickeln Ihre persönliche Balance zwischen dem Führen durch Nähe vs. Distanz und Vertrauen vs. Kontrolle
    • erarbeiten gemeinsam eine Toolbox für das Führen hybrider Teams
    • probieren Methoden und Tools praktisch aus
    • erhalten wertvolle Hinweise und Tipps zum Führen von hybriden Teams
    • tauschen sich zu Ihren konkreten Führungssituationen aus und sammeln „Best Practices“ aus der Praxis für die Praxis
  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    • Führen hybrider Teams – Was ist anders gegenüber dem Führen aus dem Homeoffice
    • Die neue Normalität etablieren – Hindernisse und Stolpersteine beim Übergang in das hybride Arbeiten
    • Customer first – Ausbalancieren von Mitarbeiter- und Kunden-interessen
    • Frontenbildung vorbeugen - Gegenläufige Wünsche und Bedürfnisse ausbalancieren
    • Gleiche Information für alle – Den Informationsfluss sicherstellen und die Möglichkeiten moderner IT-Tools nutzen
    • Das Ohr am Team haben – Stimmungen aufgreifen und Stress- potenziale auflösen
    • Das Wir-Gefühl stärken – Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele für das Teambuilding in hybriden Teams
    • Spezielle Situationen erfolgreich meistern – Onboarding neuer Mitarbeiter, Konflikte im Team lösen, Führen schwieriger Gespräche
    • Herausforderungen & Chancen des #newnormal – Austausch im Teilnehmerkreis zu eigenen Praxisfällen
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe:
    Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter, Chapter-Leads, Product Owner, Scrum Master

    Umfang und Termine:

    Durchführung Frühjahr 2022 (2 Module á 3,5 Stunden)

    • 22.03.2022: 08:30 - 12:30 Uhr
    • 25.03.2021: 08:30 - 12:30 Uhr

    Durchführungsform:
    Diese Qualifizierung kann sowohl als Präsenzveranstaltung wir Online-Seminar durchgeführt werden

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7400
Preis

790,00 € MwSt.-frei

mehr Details