Fachtagung Zahlungsverkehr Tagung

  • Konzept

    Im Zusammenhang mit dem sich aktuell verbreitenden Coronavirus wurde entschieden die Fachtagung Zahlungsverkehr auf den 08.-09.10.2020 zu verschieben.

    Um den aktuellen Anforderungen und dem Hygienekonzept gerecht zu werden, haben wir uns bei der „Fachtagung Zahlungsverkehr“ für das Hybrid-Veranstaltungsformat entschieden.

    Sie haben als Teilnehmer die Möglichkeit, an der Präsenzveranstaltung im Dorint Hotel in Köln teilzunehmen oder über den Livestream/Chat vom Büro aus.

    Auch in 2020 bietet die Fachtagung Zahlungsverkehr ein interessantes Programm mit Informations- und Erfahrungsberichten zu aktuellen Themen und Trends rund um den Zahlungsverkehr in der Versicherungswirtschaft.

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Forderungsmanagment, Zahlungsverkehr, Rechnungswesen und IT.

    Übernachtung
    Im Tagungshotel haben wir ein Abrufkontingent hinterlegt. Bitte nutzen Sie das entsprechende Hotelbuchungsformular.

    Teilnahmegebühr
    600,- € (Präsenztagung) / 390,- € (Live-Stream) zzgl. gesetzl. MwSt. für GDV-Mitgliedsunternehmen sowie
    950,- € (Präsenztagung) / 690,- € (Live-Stream) zzgl. gesetzl. MwSt. für Nicht-Mitgliedsunternehmen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V804
Preis

950,00 € netto
1.102,00 € brutto

600,- € (Präsenztagung) / 390,- € (Live-Stream) zzgl. gesetzl. MwSt. für GDV-Mitgliedsunternehmen sowie
950,- € (Präsenztagung) / 690,- € (Live-Stream) zzgl. gesetzl. MwSt. für Nicht-Mitgliedsunternehmen.

„Wir möchten Sie darüber informieren, dass bei der Buchung der höhere Preis ausgewiesen wird. Wir werden den GDV-Mitgliedspreis nach Ihrer Buchung bei der Rechnungsstellung berücksichtigen, wenn zutreffend.“

mehr Details