seminartitle

Geprüfter Controller (DVA)

Branchenspezifisches Grundlagen- und Vertiefungswissen

  • Konzept

    "Controller kommen immer mehr in die Beraterrolle. Sie müssen heute wissen, was der Wettbewerb macht oder wie welche Zahlen auf Analysten wirken.“

    Steigender Wettbewerbsdruck und eine zunehmende Komplexität der Märkte und Unternehmen erfordern eine immer höhere Effizienz der Unternehmenssteuerung. Versicherungsunternehmen verfügen über umfassende Informationen, die zur Beurteilung und Einschätzung des Risikos, zur Tarifierung sowie zur Antrags-, Vertrags-, Schaden- und Rückversicherungsbearbeitung erforderlich sind. Das Controlling ist gefordert, ständig aussagekräftige steuerungsrelevante Informationen und Einschätzungen für die strategischen und operativen Entscheidungen des Managements bereitzustellen. Die Wandlung vom Informationsprovider zum internen Berater erhöht zusätzlich die Anforderungen an die fachliche und persönliche Qualifikation der Mitarbeiter im Controlling.

    Der Lehrgang zum/- r „Geprüften Controller/-in (DVA)“ bietet ein flexibles Konzept, das den individuellen Marktanforderungen der Branche gerecht wird.

    Einstieg fortlaufend möglich!

  • Ziele / Nutzen

    Die Grundlagen- und Vertiefungsmodule versetzen Controller in die Lage, den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden und ihren individuellen Beitrag zu einer systematischen Weiterentwicklung einer effizienten Unternehmenssteuerung zu leisten. Durch das umfangreiche Angebot können sie sich ihre benötigten Bausteine flexibel auf ihre Anforderungen, Bedürfnisse und Interessen zuschneiden.

    Die Teilnehmer lernen

    • wichtige Methoden und Instrumente des Versicherungscontrollings kennen,
    • Steuerungssysteme im eigenen Unternehmen effizient einzusetzen und weiterzuentwickeln,
    • ihre Fähigkeiten in der Koordination, der Planung und der Prozess-Steuerung einzusetzen,
    • Informationen zu filtern, auszuwerten und aufzubereiten.

     

     

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Rechnungswesen, Betriebswirtschaft und Planung sowie interessierte Mitarbeiter aus allen übrigen Unternehmensbereichen.

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, sowie Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unterbringung

    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung ein Hotelbuchungsformular, mit dem Sie die gewünschte Zimmerbuchung im Seminarhotel vornehmen können.

     

     

  • Prüfung

    Für den Branchen-Abschluss ist die Teilnahme an einem Grundlagenmodul und an drei Vertiefungsmodulen erforderlich. Mit Bestehen der schriftlichen Prüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat zum/-r „Geprüften Controller/-in (DVA)“.

     

     

     

2.995,00
zzgl. ges. Mwst.
(3.564,05 € inkl. MwSt.) zzgl. 150,- € Prüfungsgebühr
Web-Code
V500
Buchung

Klicken Sie auf Ihren nächsten Karriereschritt für weitere Informationen.

Die Bildungsarchitektur enthält die wichtigsten anerkannten Lehrgänge der Versicherungswirtschaft – jeder Abschluss führt zu einem Anschluss.

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Experten für den Vertrieb Geprüfte /-r Fachmann /-frau für Immobiliardarlehensvermittlung IHK Geprüfte Managementfunktionen (DVA) Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen IHK Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau IHK Geprüfte/r Versicherungsfachmann/-frau IHK Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen Spezialisten Produktmanagement (DVA)

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren