Neu

MBA mit Spezialisierung Digital Insurance

Online zum Master of Business Administration

  • Konzept

    Der Versicherungs- und Finanzdienstleistungssektor unterliegt einem dynamischen Wandel. Die digitale Transformation der Branche verändert Geschäftsmodelle, Leistung, Vertrieb und Service. Die Digitalisierung ist eine zentrale Herausforderung für das moderne Versicherungsunternehmen, das seine Fach- und Führungskräfte auf die digitale Versicherungswirtschaft vorbereiten muss. 

    Die DVA bietet daher neben dem bisherigen akademischen Angebot auf Bachelorlevel (B.A. Insurance Management) ein Online-Masterprogramm mit Fokus auf Digital Insurance in Kooperation mit der IUBH Internationale Hochschule an. Die Lehrveranstaltungen finden auf Deutsch und komplett online über Webinare und Videolerninhalte statt. Zwei neu entwickelte DVA-Module sind auf Digital Insurance bezogen, ansonsten studieren Sie den regulären MBA im IUBH Fernstudium.

    Zeitaufwand
    Sie studieren flexibel und so, wie es Ihr Berufs- und Privatleben zulässt. Der Aufwand lässt sich bei einer Verlängerung der Studiendauer flexibel reduzieren. Wöchentlich finden in den Abendstunden einstündige Online-Tutorien statt, die als Aufzeichnung bereitgestellt werden. Die Teilnahme daran ist freiwillig.

    Auszeichnungen, Akkreditierungen und Zertifizierungen
    Der Studiengang ist durch die FIBAA (Foundation for International Business Administration Accreditation) akkreditiert. Eine Akkreditierung wird nur dann ausgesprochen, wenn ein Studienprogramm inhaltlich und strukturell sämtliche qualitativen Anforderungen erfüllt.

  • Ziele / Nutzen

    Das IUBH Fernstudium bietet ein breites Angebot an Masterprogrammen (Abschluss M. A. und MBA). Das Angebot geht je Studienprogramm mit der Option einer DVA-Branchenvertiefung im Umfang von 10 ECTS einher. Die Branchenvertiefung "Digital Insurance" bietet angehenden Fach- und Führungskräften der Versicherungsbranche die Möglichkeit, Kompetenzen zur aktiven Gestaltung der digitalen Transformation ihres Unternehmens zu erwerben.

    Ein Masterabschluss mit zukunftsweisenden Digitalisierungskompetenzen ist hoch attraktiv. Der MBA bildet durch seine internationale Ausrichtung den Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Karriere und den Einstieg in die Laufbahn als Führungskraft. Das Studium qualifiziert für anspruchsvolle Tätigkeiten im mittleren bis gehobenen Management in vielen Branchen und Fachbereichen. Die Lehrveranstaltungen finden auf Deutsch und komplett online über Webinare und Videolerninhalte statt. 

  • Inhalte

    Das Studium findet komplett auf Deutsch statt und umfasst insgesamt 90 ECTS. Bei einem Bachelorabschluss mit 180 ECTS ermöglicht die Anerkennung von Berufserfahrung eine Zulassung zum Studium.

    Die DVA-Studienmodule sind in das Gesamtkonzept des MBAs der Hochschule eingebunden (siehe Grafik unten). Die Dokument "Studienablaufplan" und "Modulhandbuch MBA im Detail" informieren Sie ausführlich über die Inhalte des Studiums.


    Inhalte der DVA-Studienmodule:

    Modul Digital Innovation in Insurance“
    Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studienmoduls Digital Innovation in Insurance verfügen die Studierenden über Kenntnisse in Bezug auf die Entwicklung und Umsetzung digitaler Innovationen in der Versicherungswirtschaft. Sie können insbesondere

    • die Begriffe rund um die Digitalisierung, Innovationen und Transformation in der Versicherungswirtschaft erklären,
    • Digital Insurance Innovation als Modell entwickeln und anhand verschiedener Ausprägungen erklären,
    • das Innovations-Management und dessen Instrumente erläutern und anzuwenden,
    • Opportunity Recognition unter der Berücksichtigung sich immer neu ergebender Spielregeln im Markt betreiben,
    • aktuelle Trends wie z. B. konzeptionelle Innovationen des Digital Innovation Management skizzieren und exemplarisch auf die Versicherungswirtschaft anwenden,
    • eigenständig ein Thema im Bereich Digital Insurance Innovation erarbeiten und ihre Ergebnisse im Rahmen einer Hausarbeit schriftlich darlegen.

    Modul Big Data im Versicherungswesen
    Nach dem erfolgreichen Abschluss des Moduls Big Data Insurance verfügen die Studierenden über betriebswirtschaftliche und informationstechnische Kenntnisse in Bezug auf Data Mining und Big Data in der Versicherungswirtschaft. Sie sind insbesondere in der Lage,

    • die Begriffe rund um Data Mining und Big Data zu erklären,
    • Data Mining und Big Data von anderen Aspekten der Digitalisierung abgrenzen zu können,
    • die verschiedenen Anwendungen von Data Mining und Big Data in der Versicherungsbranche zu skizzieren und deren Nutzen differenziert unter der Berücksichtigung der für Big Data elementaren fünf Vs (Volume, Variety, Velocity, Validity, Value) zu bewerten.
    • die Instrumente der Datenanalyse und -bewertung zu benennen und anzuwenden. Das ist ausdrücklich das Datamining und die Datenanalyse großer versicherungswirtschaftlicher Datenmengen auf der Grundlage statistischer und interdisziplinärer Methoden.
    • die datenschutzrechtlichen und moralischen Implikationen von Big Data in der Versicherungswirtschaft zu erläutern und in ihrem praktischen Handeln zu berücksichtigen.

    Modulverantwortlicher: Prof. Dr. Martin Kaschny ist seit September 2002 an der Hochschule Koblenz Inhaber einer Professur Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Mittelstandsmanagement und Unternehmertum. Weitere Schwerpunkte sind das Strategische Management, das Innovationsmanagement, das Mittelstandsmanagement und das Gründungsmanagement. Prof. Kaschny ist u.a. Initiator und Organisator des Ideenwettbewerbs Rheinland-Pfalz. An der IUHB ist Prof. Dr. Kaschny Modulverantwortlicher für das DVA-Modul Digital Insurance.

    Die Module können ab 2020 zum Preis von je 790,- € auch einzeln gebucht und belegt werden. Wenden Sie sich bei Interesse an Ihre DVA-Ansprechpartner.

  • Teilnahmeinformationen

    Zulassung
    Der MBA richtet sich an angehende Fach- und Führungskräfte der Versicherungsbranche. Zugelassen werden

    • Absolventen/-innen des DVA-Studiengangs B.A. Insurance Management mit einem Jahr qualifizierter Berufserfahrung
    • Personen mit einem anderen grundständigen Studienabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule (Umfang mind. 180 ECTS, Abschlussnote mind. „Befriedigend“) und einem Jahr qualifizierter Berufserfahrung

    Im Einzelfall prüft die Hochschule Ihre Zulassungsvoraussetzungen gerne für Sie. Kontaktieren Sie dafür unsere Ansprechpartner.

    Jährliche DVA-Vernetzungstreffen im InsurTechHub München
    In Kooperation mit dem InsurTechHub Munich findet für alle DVA-Studierenden jährlich ein halbtägiges Treffen inkl. Nachmittagsverpflegung und Dinner in München statt. Reise- und Übernachtungskosten sind selbst zu tragen.

    Kosten
    Bei einer Buchung über die DVA erhalten Sie einen Rabatt von 1.200,- Euro auf den regulären Preis. Die Angabe der Gebühren erfolgt ohne Gewähr.

    • Gesamtstudiengebühren (Modell Teilzeit I, Dauer: 24 Monate):
      13.975,- € regulärer Preis
      12.775,- € reduzierter Preis nur bei Buchung auf der DVA-Homepage
    • Studiengebühren monatlich:
      582,29 € regulärer Preis
      532,29 € reduzierter Preis nur bei Buchung auf der DVA-Homepage

    Alle Teilnehmer bekommen von der Hochschule ein kostenfreies iPad zur Nutzung über die gesamte Dauer des Studiums. Das Studium kann kostenfrei um 12 Monate verlängert werden.

    Online-Lernkonzept
    Testen Sie den virtuellen Campus der Hochschule. Dort finden Sie beispielhafte Inhalte, die Ihnen auch als eingeschriebener Student zur Verfügung stehen: Skripte, Online-Vorlesungen, Podcasts und vieles mehr.

    mycampus.iubh.de/login/index.php
    Nutzer:    max.mustermann
    Passwort:    IUBH4test!

    Buchung
    Bei einer Buchung über die DVA erhalten Sie von uns den Rabattcode über 1.200,- €, den Sie anschließend bei der Immatrikulation an der Hochschule einlösen können. Bitte senden Sie dafür das ausgefüllte Anmeldeformular an Ihre DVA-Ansprechpartnerin (daniela.mordstein@versicherungsakademie.de).

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Buchung
Web-Code
V117
Preis

12.775,00 € MwSt.-frei

Reduzierter Gesamtpreis für das 24-monatige Studium bei einer Buchung über die DVA-Webseite (Regulärpreis: 13.055,- Euro)

mehr Details