Neu

Organhaftung und Compliance in VU - Onlineseminar

Sorgfaltspflichten, Haftungsrisiken und Versicherungsaufsicht

  • Konzept

    Nicht nur Solvency II hat die Anforderungen an die Corporate Governance und die Pflichten von Organmitgliedern stärker in den Vordergrund gestellt. Die Komplexität der Regulierung des Versicherungssektors und die Risiken für verantwortlich handelnde Personen nehmen kontinuierlich zu. In diesem Kompaktseminar werden die von Managern, Aufsichtsräten und Schlüsselfunktionsträgern in Versicherungsunternehmen zu beachtenden rechtlichen Anforderungen und damit verknüpfte Risiken vermittelt.

    Neben den von der BaFin an Geschäftsleiter, Aufsichtsräte und Schlüsselfunktionen gestellten Anforderungen werden die Sorgfaltspflichten und Risiken im Umfeld von Versicherungsunternehmen aufgearbeitet. Dabei werden die Themenfelder Haftung und Compliance mit besonderem Augenmerk auf das Umfeld von Versicherungen und Versicherungsaufsicht erörtert. Auch die ausgeweiteten Sanktionsbefugnisse der BaFin werden beleuchtet. Das Online-Seminar schließt mit einem Überblick über die aktuelle Rechtsprechung und einem Ausblick auf gesetzgeberische Aktivitäten.

  • Ziele / Nutzen

    •     Manager, Aufsichtsräte und Schlüsselfunktionsträger erhalten in kompakter Form einen Überblick über die mit ihrer Tätigkeit verbundenen rechtliche Anforderung.

    •     Neben allgemeinen Grundlagen werden die speziellen, im Versicherungssektor zu beachtenden Rahmenbedingungen verständlich vermittelt.

    •     Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung werden berücksichtigt

  • Inhalte
    •  BaFin-Anforderungen Vorstände, Aufsichtsräte und Schlüsselfunktionen in Versicherungsunternehmen



    • Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken für Vorstände in Versicherungsunternehmen



    • Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken für Aufsichtsräte in Versicherungsunternehmen



    • Besondere Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken in Versicherungskonzernen



    • Compliance in Versicherungsunternehmen



    • Versicherungsaufsichtsrechtliche Sanktionen



    • Umgang mit Organhaftungsansprüchen



    • D&O-Versicherung



    •  Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung
  • Teilnahmeinformationen

    Durchführung:

    Diese Qualifizierung wird als Online-Seminar durchgeführt. Die Teilnehmer nehmen an ihrem PC teil und werden per Mail eingeladen. Sie benötigen dafür eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und ein Headset (hören/sprechen). Bei Problemen oder Nichtverfügbarkeit des Internets ist auch eine rein telefonische Teilnahme möglich.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7298
Preis

390,00 € netto
464,10 € brutto

mehr Details