Persönliche Positionierung in Management, Führung, Beratung

Verbesserung des persönlichen Selbstmanagements und Erhöhung der eigenen Wirksamkeit

  • Konzept

    Frequenz und Ausmaß von Veränderungen in der Versicherungswirtschaft nehmen stetig zu. Sie erfordern gerade von Führungskräften und Mitarbeitern in Zeiten dynamischer Veränderungen höchsten persönlichen Einsatz und die Anwendung von General-Management-Skills.  

    Innere Stärke und persönliche Widerstandskraft – die sogenannte Resilienz sowie Ruhe, Gelassenheit und Stressresistenz sind maßgebliche Eigenschaften erfolgreicher Führungskräfte und Mitarbeiter.  

    Der Lehrgang "Persönliche Positionierung in Management, Führung und Beratung" stellt den Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung zur Verbesserung des persönlichen Selbstmanagements im Führungsalltag und die Erhöhung der persönlichen Wirksamkeit in der Zusammenarbeit im betrieblichen Alltag in den Mittelpunkt. Er eignet sich insbesondere zur Führungskräfteentwicklung und Entwicklung von High Potentials und kann auch als Inhouse-Lehrgang gebucht werden.

    Der nächster Lehrgangsbeginn ist am 09. November 2020 in Berlin.

  • Ziele / Nutzen

    Der Lehrgang "Persönliche Positionierung in Management, Führung und Beratung" baut auf realen Anforderungen der Praxis und den persönlich erworbenen Erfahrungen der Teilnehmer auf. Im Vordergrund steht die individuelle Persönlichkeit des jeweiligen Teilnehmers im Spannungsfeld zwischen den unterschiedlichen Rollen als Führungskraft oder Mitarbeiter in der Organisation und den Anforderungen von Markt und Gesellschaft.  

    Um in diesem Wechselspiel resilient, selbstsicher, zielgerichtet und ergebnisorientiert agieren zu können, bedarf es einer stabilen, ausgeglichenen Persönlichkeit.    

    Die Teilnehmer  

    • lernen, unterschiedliche Erwartungen der Organisation genau zu spezifizieren und darauf rollenbezogen gezielt und erfolgreich zu reagieren  
    • werden eigene persönliche Ziele und Erwartungen konkretisieren und diese gezielt und erfolgreich in und mit der Organisation umsetzen  
    • erarbeiten Situationen aus dem Führungs- und Mitarbeiteralltag um diese gemeinsam zu bewerteten und alternative Handlungsoptionen zu entwickeln.
  • Inhalte

    Die Module im Überblick
    Der Lehrgang ist modular konzipiert und besteht aus drei aufeinander folgenden Modulen:

    Modul 1 - Persönliche und organisatorische Perspektiven erkennen, verstehen und nutzen

    Im Modul 1 des Lehrgangs "Persönliche Positionierung in Management, Führung und Beratung" lernen die Teilnehmer die unterschiedlichen Ebenen von Veränderungsprozessen erkennen und verstehen. Sie lernen, betriebliche Rollen in ihrem Zusammenwirken zu analysieren und zu gestalten. Dabei beschäftigen sie sich damit, welche Voraussetzungen für erfolgreiche Veränderungen notwendig sind und wie Widerstände in Veränderungsprozessen entstehen. Der Dozent vermittelt Ihnen methodische Analysewerkzeuge und Gestaltungstools für den konkreten Einsatz in der Praxis und hilft ihnen dabei, sich selbst zu verstehen und ihren persönlichen Beitrag im Führungs- und betrieblichen Alltag einzuordnen. Das eigene Handeln wird im Bezug auf Erfolg und Misserfolg analysiert.

    Schwerpunkte

    • Organisationstheoretische Konzepte
    • Differenzierung von Mensch, Psyche und Person – soziale Adressierung
    • Unterschied von Wirkung und Wirksamkeit
    • Bedeutung von Reflexionsfähigkeiten im Kontext von Wirksamkeitsfragen
    • Bedeutung betrieblicher Rollen
    • Umgang mit Zweckrationalität
    • Typisierung von Führung, Management, Business Partnering, Coaching und Beratung
    • Selbstreflexion, Fremdreflexion, kollegiale Beratung

    Modul 2 - Reflexion der eigenen Person

    Welche Dinge im Leben treiben mich an? Welche Werte bestimmen mein Handeln? Was ist meine persönliche Erfahrungsschatzkiste und welche Optionen ergeben sich daraus? Warum empfinde ich manche Lebenssituationen als Belastung, andere als motivierende Option?
    Im Modul 2 werden diese Fragen vertieft und liefern dadurch ein breites Spektrum an Erkenntnissen, um resilienter mit den täglichen Herausforderungen umzugehen.

    Schwerpunkte

    • triple-stages – meine Positionierung
    • Resilienz – eigene Möglichkeiten
    • Antreibermodelle
    • Lebensbalancemodelle
    • Wertemodelle
    • Erfahrungsschatzkiste
    • Energiehaushalt

    Modul 3 - Stärkung der persönlichen Wirksamkeit

    Im Modul 3 des Lehrgangs "Persönliche Positionierung in Management, Führung und Beratung" steht die Erschließung persönlicher Merkmale als Ressource für das tägliche Handeln in Beruf und Alltag im Zentrum der Betrachtung. Die Teilnehmer setzen sich damit auseinander, welche Merkmale ihrer Persönlichkeit für welche Lebens-und Entscheidungssituationen besonders hilfreich sein können und welche ihnen eher im Weg stehen. Sie lernen, auf eigene Persönlichkeitsmerkmale Einfluss zu nehmen um bestimmt Ziele zu verfolgen.

    Die Teilnehmer werden, ihre persönliche Positionierung im Unternehmen aufgrund ihrer individuellen Persönlichkeitsmerkmale nachvollziehen und für die Zukunft aktiv gestalten.

    Schwerpunkte

    • Erkennen, Verstehen und Beeinflussen der eigenen persönlichen Handlungsmuster
    • Bedeutung von Humor und Sachlichkeit im eigenen Handeln
    • Bewusster persönlicher Umgang mit betrieblichen Rollen, Erwartungen und Zweckrationalitäten
    • Dynamische Nutzung eigener Kommunikationsmuster
    • Bedeutung von Verlässlichkeit und Überraschung in der Kommunikation (Intervention)
    • Beeinflussung der individuellen Wirkung und Wirksamkeit durch laufende bewusste Gestaltung der persönlichen Adressierung

    Methoden
    Präsenzveranstaltungen, Literaturstudien, Bearbeitung von Peer-Case-Studies und kollegiale Beratung.

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppen
    Führungskräfte als auch Mitarbeiter in Querschnitts- und Stabsfunktionen, die in ihrer Funktion unmittelbar an der Umsetzung unternehmerischer Entscheidungen beteiligt sind oder für diese Umsetzung Verantwortung tragen.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, sowie Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Optionale Coaching-Sequenz zum Abschluss des Lehrgangs: ca. 1 Tag pro Teilnehmer, Angebot auf Anfrage

    Wir empfehlen Ihnen folgende Ergänzungen
    Der Lehrgang Persönliche Positionierung in Management, Führung und Beratung kann gezielt mit dem Lehrgang Business Consultant kombiniert werden. Wir beraten Sie gern!

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V405
Preis

2.610,00 € netto
3.105,90 € brutto

mehr Details