Persönlichkeit, Vorbild, Auftreten und Präsenz

Stärken erkennen - Feedback einholen - Neues ausprobieren -

  • Konzept

    Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, die nicht nur einfach anzuwendende Tipps und Rezepte mitnehmen wollen, sondern ihren aktuellen Führungsstil reflektieren und hinterfragen möchten. In den beiden Tagen beschäftigen Sie sich mit Ihrer eigenen Persönlichkeit, Ihrer Wirkung auf andere und Ihren Stärken und Entwicklungsfeldern. Verschiedene Übungen wie Selbstreflexion, Peer-Feedback und kollegialer Austausch geben Ihnen die Möglichkeit, neue Erfahrungen zu sammeln und neue Verhaltensweisen auszuprobieren. So stärken Sie Ihre Authentizität und gewinnen bei Ihren Gesprächspartnern, Teammitgliedern* und Kollegen an „Standing“ und Akzeptanz.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • analysieren Ihre Denkmuster und Verhaltenspräferenzen im Führungsalltag
    • kennen und verstehen verschiedene Persönlichkeitsstile und deren Wirkung in sozialen Beziehungen
    • erfahren mehr über ihre eigene Wirkung auf andere
    • entdecken wertvolle Potenziale, die durch persönliche Stressmuster bisher gebremst wurden
    • identifizieren klare persönliche Ziele und Werte
    • üben und probieren neue Handlungsoptionen aus
    • bauen ihr persönliches Stärkenprofil als Führungskraft weiter aus
  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    • Persönlichkeit und Führungserfolg –Wer bin ich? Was kann ich und was will ich (sein)?
    • Ich bin eben so ! –Wie unser Menschenbild und die persönlichen Werte unser Verhalten beeinflusst
    • Kein Platz für negatives Denken -Lösungsorientiertes und wertschätzendes Führen
    • Selbst-und Fremdbild: Meine persönliche Wirkung
    • Die Rollenvielfalt als Führungskraft: Vom Trainer, Coach, Vermittler, Brückenbauer, Mediator, Entscheider, etc.
    • Standortbestimmung –Das Bild von uns selbst definiert unseren Handlungsspielraum
    • Balance von Distanz & Nähe in der Führung
    • Keine Zeit ! –Eine gute Balance zwischen Person und Funktion finden
    • Vom „gesunden“ Umgang mit Arbeitsverdichtung –Nein-Sagen und die Kunst des Priorisierens
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Neue und erfahrene Führungskräfte (ID und AD) aller Hierarchieebenen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V7032
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details