seminartitle

Neu

Private Krankenversicherung – Grundlagenseminar

  • Ziele / Nutzen

    Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der privaten Krankenversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.

  • Inhalte

    Behandelt werden im ersten Teil von Dr. Volker Marko neben den allgemeinen Vertragsgrundlagen insbesondere die rechtlichen Rahmenbedingungen der Anpassung des in der Regel lebenslangen Vertragsverhältnisses.

    Anschließend wird Stephan Hütt die konkrete Ausgestaltung des Versicherungsschutzes in der Krankheitskostenversicherung, der Krankentagegeldversicherung, Krankenhaustagegeldversicherung sowie den gängigen Zusatzversicherungen darstellen.

    Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

    • Vertragstypische Leistungen
    • Versicherte Person/Versicherungspflicht
    • Versicherungsdauer/Befristung/Wartezeiten
    • Prämien und Bedingungsanpassung
    • Tarifwechselrecht
    • Kündigung des Vertrags
    • Kindernachversicherung
    • Besonderheiten des Beihilferechts
    • Ausgestaltung des Krankenversicherungsschutzes

      • Vollversicherung (MB/KK)
      • Krankentagegeldversicherung(MB/KT)
      • Gängige Zusatzversicherungsprodukte

        • Reisekrankenversicherung
        • Zahnzusatzversicherung
        • Stationäre Zusatzversicherung

  • Teilnahmeinformationen

    Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Krankenversicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 8 Weiterbildungspunkte für die Initiative "gut beraten".

390,00
zzgl. ges. Mwst.
Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.
Web-Code
VF507

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren