Neu

Steuerfragen der Kapitalanlage

  • Inhalte

    Die Tagung „Steuerfragen der Kapitalanlage“ soll den Teilnehmern wieder einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Kapitalanlagebesteuerung geben.

    Thematisch behandelt werden insbesondere:

    • Aktuelle europäische und nationale Steuergesetzgebung
    • BMF-Schreiben zum Investmentsteuergesetz
    • Rechtsprechungs- und Verwaltungs-Update
    • Fragen der Kapitalanlagebesteuerung in Deutschland
    • Internationale Aspekte der Kapitalanlagebesteuerung

    Die Teilnehmer erhalten ausreichend Gelegenheit, Fragen an die Referenten zu richten und mit ihnen und untereinander zu diskutieren.

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Diese Tagung richtet sich an Leiter und Verantwortliche aus den Bereichen Steuern, Kapitalanlagen und Finanz- und Rechnungswesen von Versicherungsunternehmen.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt unabhängig von der Teilnahmedauer

    • 490,– € zzgl. gesetzl. MwSt. für GDV-Mitgliedsunternehmen sowie
    • 690,– € zzgl. gesetzl. MwSt. für Nicht-Mitgliedsunternehmen.

    Die Tagungsgebühr umfasst die Bewirtung während der Veranstaltung und die kompletten Tagungsunterlagen.

    Die Teilnahmegebühr für Live-Stream beträgt

    • 390,– € zzgl. gesetzl. MwSt. für GDV-Mitgliedsunternehmen sowie
    • 590,– € zzgl. gesetzl. MwSt. für Nicht-Mitgliedsunternehmen.

    Unterbringung
    Im Tagungshotel wird ein Zimmerkontingent für die Teilnehmer zur individuellen Buchung bereit stehen.

    Hinweise zu FAO
     Sie erhalten auf Wunsch für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 5 Stunden nach § 15 FAO.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7314
Preis

690,00 € netto
800,40 € brutto

490,- € (Präsenztagung) / 390,- € (Live-Stream) zzgl. gesetzl. MwSt. für GDV-Mitgliedsunternehmen sowie
690,- € (Präsenztagung) / 590,- € (Live-Stream) zzgl. gesetzl. MwSt. für Nicht-Mitgliedsunternehmen.

mehr Details