Teamführung 4.0

Teams über digitale Medien führen und entwickeln

  • Konzept

    Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Sie wirkt nicht nur auf unsere Kommunikations- und Arbeitsprozesse, sondern auch auf die Art und Weise wie wir kommunizieren, zusammenarbeiten und führen. Diese Veränderungen werden dauerhaft sein und unsere Arbeitsweisen sich nachhaltig verändern:

    Teams über digitale Medien zu führen heißt mehr, als nur Besprechungen über MS Teams, Skype oder Zoom zu organisieren. Es geht darum, wie Informationen geteilt werden, die Vernetzung der Mitarbeiter untereinander zu unterstützen, Stimmungen auch ohne direkten persönlichen Kontakt richtig zu deuten, Offenheit für Neues zu fördern und das Team trotz räumlicher Distanz zu entwickeln.

    Dieses Seminar unterstützt Sie darin, die vielfältigen Chancen der Digitalisierung für ihr Team zu erkennen und gezielt zu nutzen.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • befassen sich mit den Chancen der Digitalisierung für ihr Team
    • tauschen Sie über Ihre aktuellen Erfahrungen in der Führung von Teams über digitale Medien aus
    • kennen die Erfolgsfaktoren der Teamführung in einer zunehmend digitalisierten Welt
    • lernen hilfreiche neue digitale Tools und Arbeitstechniken für die Teamführung kennen
    • entwickeln neue Ideen und Lösungsansätze für die Praxis
  • Inhalte

    Homeoffice – The New Normal !?

    • Führung in einer digitalisierten Welt neu denken
    • die „Pain Points“ digitaler Zusammenarbeit in Chancen wandeln
    • den Informationsfluss sicherstellen
    • das Ohr am Team haben – Stimmungen erkennen und richtig reagieren
    • schwierige Themen (z.B. Kurzarbeit, Restrukturierung) vermitteln

    Teambuilding 4.0

    • digitale Zusammenarbeit verändert Teamdynamiken
    • von Start-Ups und deren Arbeitsweisen lernen
    • Beziehungsebene und Vertrauen im virtuellen Raum stärken
    • Medienkompetenz und digitale Skills ausbauen

    Neues ausprobieren – Hilfreiche digitale Tools und Moderations-methoden (z.B. online-Retros, Conceptboard, Miro, u.a.)

    Erfahrungsaustausch und kollegiale Beratung

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe:

    Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter, fachliche Führungskräfte, aber auch Scrum-Master und Product Owner.

    Durchführung:

    Diese Qualifizierung wird als Online-Seminar durchgeführt. Die Teilnehmer nehmen an ihrem PC teil, der Trainer lädt sie per Mail ein. Sie benötigen dafür eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und ein Headset (hören/sprechen). Bei Problemen oder Nichtverfügbarkeit des Internets ist auch eine rein telefonische Teilnahme möglich.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V7234
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details