Train-the-online-Trainer

Online-Fachschulungen professionell durchführen

  • Konzept

    Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Sie wirkt nicht nur auf unsere Kommunikations- und Arbeitsprozesse, sondern auch auf die Weiterbildung und Entwicklung. Die fachliche Qualifizierung ist zu wichtig, um darauf zu warten, wann wieder Präsenzveranstaltungen mit vollen Seminarräumen möglich sind. Fachschulungen finden zunehmend in Form von Webinaren, e-Learnings oder online-Trainings statt. Während bei Webinaren oder e-Learnings die Informations- und Wissensvermittlung im Vordergrund steht, handelt es sich bei interaktiven online-Trainings um den Kompetenzaufbau durch aktive Einbindung und Diskussion in einem virtuellen Klassenzimmer mit einer überschaubaren Gruppe an Teilnehmern.

    Das Design von online-Trainings folgt den Prinzipien der modernen Didaktik. Der Trainer vermittelt neues Wissen; die Lernenden sollen aber auch miteinander diskutieren, sich ausprobieren und miteinander interagieren können, um so einen nachhaltigen Lernerfolg sicher zu stellen. Als Nebeneffekt liefern die fachlichen online-Qualifizierungen einen wichtigen Beitrag, zum Auf- und Ausbau der digitalen Kompetenzen von Mitarbeitenden.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • kennen die Erfolgsfaktoren gelungener online-Trainings
    • erweitern ihre Kompetenzen im Aufbau und in der Durchführung ansprechender Fachschulungen mit digitalen Medien
    • tauschen sich untereinander über ihre Erfahrungen und Best-Practises aus
    • erhalten Anregungen für den Einsatz moderner digitaler Tools in ihren Fachschulungen
    • übertragen das Gelernte auf Ihre praktische Schulungstätigkeit



  • Inhalte

    Modul 1

    • Erfolgsfaktoren für ein erfolgreiches online-Training
    • Onboarding – Praxisbeispiele für einen gelungenen Start
    • Der Kontaktaufbau im digitalen Raum
    • Eine gute Lernatmosphäre schaffen
    • Technische Tools – Überblick und gezielte Nutzung
    • Kommunikation mit Tools wie Miro, Mural oder Conceptboard gestalten
    • Zoom-Knigge und Video-Etikette

    Modul 2

    • Didaktische Gestaltung von online-Trainings
    • Eine gute Gesprächsnavigation ist das A und O des online-Trainers
    • Persönliche Präsenz im online-Seminar: Mit Rhetorik, Stimme und Körpersprache überzeugen!
    • Einsatz von Tandems u/o Lerngruppen im „Live“-Training
    • Den Lernerfolg unterstützen mit Abfragen, Quizzes & Challenges
    • Lerntransfer sichern



  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe:

    Trainer, Führungskräfte aller Ebenen, Projektleiter, fachliche Führungskräfte, aber auch Scrum-Master und Product Owner.

    Durchführung:

    Diese Qualifizierung wird als Online-Seminar durchgeführt. Die Teilnehmer nehmen an ihrem PC teil, der Trainer lädt sie per Mail ein. Sie benötigen dafür eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und ein Headset (hören/sprechen). Bei Problemen oder Nichtverfügbarkeit des Internets ist auch eine rein telefonische Teilnahme möglich.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7236
Preis

590,00 € netto
702,10 € brutto

mehr Details