Transport-Schadenverhütungstagung

Die Seidenstraße und ihre Anforderungen an die Transportqualität der Ware

  • Konzept

    Mit dem Schlagwort „One Belt one Road“ wird die neue Seidenstraße intensiv beworben. Gemeint sind die unterschiedlichen Transportwege aus dem Reich der Mitte Richtung Westen und zurück. Eine dieser vielen Verbindungen ist der Schienenweg, der von China nach Westeuropa führt. Insbesondere im Winterhalbjahr stellen die extremen Temperaturen die Waren und deren Verpackung vor besondere Herausforderungen. Die Schadenverhütungstagung befasst sich intensiv mit der neuen Seidenstraße und den Möglichkeiten den Waren einen schadenfreien Transport zu ermöglichen. Sie findet statt am 29./30. September und am 27./28. Oktober in Duisburg.

    Ihre Vorteile

    Aktuelles Wissen und Know-how

    Vertreter der Praxis und hochkarätige Referenten informieren über aktuelle Entwicklungen

    Praxisnahe Lösungsansätze für die direkte Umsetzung im Alltag

    Sie pflegen und erweitern Ihr Netzwerk

  • Teilnahmeinformationen

    Verschiebung der Tagung

    Die Schadenverhütungstagung 2020  „Die Seidenstraße und ihre Anforderungen an die Transportqualität der Ware“ haben wir in das Jahr 2021 verschoben. Die Projektgruppe Schadenverhütungstagung 2020 (PG SVT 2020) hielt es unter den gegebenen Umständen für sinnvoll die Tagung, im kommenden Jahr, wie geplant durchzuführen. Das heißt, es ist gemeinsam mit der Hochschule Bremerhaven ein Schienen-Transport im Winter 20/21 (Start im Okt. / Nov.) nach China geplant. Dieser Transport wird messtechnisch begleitet, um die während dieses Transportes gewonnenen Daten im Vorfeld der Tagung entsprechend auswerten zu können. Die Tagung wird 2021, wie ursprünglich geplant, in Duisburg stattfinden. Die Termine sind:

    •             16.und 17. März 2021

    •             28.und 29. September 2021

    Wobei die Anreise am Vortag erfolgen sollte.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V803
Preis

487,39 € netto
565,37 € brutto

mehr Details