Open Badges der DVA

Ihr digitaler Kompetenznachweis

Mit dem Einsatz von Open Badges bieten wir Ihnen die Möglichkeit neben bestehenden Zertifikaten und Teilnahmebescheinigungen für DVA-Zertifikatslehrgänge auch vollwertige digitale Zertifikate für Ihre betriebliche Weiterbildung zu nutzen.

So können Sie Ihre erworbenen Kompetenzen unkompliziert in der digitalen Welt zeigen und z.B. (potenzielle) Kunden oder Personalverantwortliche von Ihren Qualifikationen überzeugen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Digitaler Kompetenznachweis
  • International anerkanntes Konzept mit validierten Daten
  • Alle Nachweise an einem Ort
  • Schneller und unkomplizierter Einsatz auf Ihren digitalen Profilen

So sieht Ihr DVA-Badge aus

  • Der Badge enthält den Titel des erfolgreich abgeschlossenen DVA-Zertifikatslehrgangs.
  • Die erworbenen Kompetenzen sowie der dafür absolvierte Weiterbildungsumfang werden hinterlegt.
  • Zur Verifizierung enthält der Badge in den Meta-Daten auch Ihren Namen sowie das Ausstellungsdatum.
  • Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Weiterbildung erhalten Sie das Badge per Mail.
  • Nutzen Sie den Badge online oder offline in Ihren Unterlagen und zeigen Sie, was sie können.

Open Badge - so erhalten Sie Ihr digitales Zertifikat

So erhalten Sie Ihren Badge

Für die Vergabe der Open Badges nutzen wir die Plattform BadGR. Über BadGR wird Ihr Badge von einem international anerkannten, unabhängigen Anbieter verifiziert und Ihrer Zielgruppen transparent bestätigt, dass Sie die ausgewiesenen Kompetenzen erworben haben. Für die Verwendung der Badges benötigen Sie keinen Account, Sie erhalten von BadGR eine E-Mail mit allen relevanten Daten. Die Nutzung ist kostenlos, mit einem persönlichen Account können Sie Ihre Open Badges, auch von anderen Anbietern, verwalten. 

Unsere Angebote mit Badge-Zertifikat

Derzeit bieten wir für Absolventen der folgenden Zertifikatslehrgänge nach erfolgreichem Abschluss einen digitalen Badge an:

Expertenseminare (DVA)

Fachkompetenz für Mitarbeiter im Vertrieb der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

 

Zertifikatslehrgänge

Lehrgänge mit Branchenabschluss für unverzichtbares fach- und vertriebliches Konw-How in verschiedenen Themenbereichen

Häufige Fragen

Die wichtigsten Fragen rund um den Einsatz der Open Badges haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Wie erhalte ich meinen Badge?

Nach erfolgreichem Abschluss einer zertifizierten Weiterbildung der DVA erhalten Sie Ihren Badge per Mail von BadGR. Wenn Sie keinen Badge wünschen, wenden Sie sich bitte vor Abschluss der Weiterbildung an Ihren DVA-Ansprechpartner.

Unter Downloads haben wir Ihnen ein Handbuch bereitgestellt. Hier erfahren Sie wie Sie den Badge in Ihren digitalen Unterlagen einbinden können.

 

Optional können Sie auch einen persönlichen Account bei BadGR anlegen. Dort erhalten Sie einen sogenannten "Backpack" in dem Sie alle erworbenen Open Badges (auch von anderen Anbietern) sammeln und verwalten können.

Wie lange ist der Badge gültig?

In der Regel hat der Badge eine unbegrenzte Laufzeit.

Allerdings lebt Kompetenzentwicklung von aktuellem Wissen und jeder Badge enthält ein Ausstellungsdatum. Für Personaler und Unternehmen, die Mitarbeiter und Fachwissen benötigen, ist aktuelles Know-How ein wichtiges Kriterium.

Mit einer Sammlung Ihrer vorhandenen Badges können Sie Kunden und Partnern einfach und unkompliziert zeigen, dass Sie Ihr Wissen immer auf dem aktuellsten Stand halten.

Was sind Open Badges?

Open Badges ist ein System digitaler Zertifikate oder Lernabzeichen, mit denen Sie Ihre Weiterbildungsmaßnahmen und Kompetenzerweiterungen online dokumentieren können. Das System wurde durch die Mozilla Foundation und MacArthur Foundation in den USA entwickelt und wird mittlerweile weltweit eingesetzt - vorwiegend im Bildungsbereich.

Mit einem Badge können Sie einfach und schnell Ihre erworbenen Kompetenzen dokumentieren - der Einsatz ist überwiegend für digitale Medien wie Social Media Profile, Webseiten, E-Mail Signaturen und digitale Bewerbungsmappen gedacht.

Über sogenannte Meta-Daten pflegen Bildungsanbieter die speziellen Informationen zu einem Badge: Beispielsweise Teilnehmernamen, Ausstellernamen, Weiterbildungsbezeichnung, Schulungsinhalte und Bildungszeiten sowie das Ausstellungsdatum. Dadurch können Interessenten direkt und unabhängig Ihre Bildungseinsatz nachvollziehen.

Weitere Infos unter https://de.wikipedia.org/wiki/Open_Badges

Für welche Weiterbildungen gibt Open Badges?

Sie können für erfolgreich abgeschlossene DVA zertifizierte Weiterbildungen Open Badges erwerben. 

Wir befinden uns derzeit in der Roll-out-Phase und werden die kommenden Weiterbildungsmaßnahmen nach und nach umstellen. Alle Teilnehmer informieren wir vor Abschluss der Maßnahme über die Badge-Vergabe. 

Wenn Sie kein Interesse an einem Badge haben, geben Sie bitte Ihrem Ansprechpartner Bescheid.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Ihre Daten zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen werden in unserer Seminarverwaltung gespeichert. Gemäß den DVA-Datenschutzbestimmungen für Teilnehmer werden Ihre Daten bis zu 5 Jahre nach Abschluss der Teilnahme gespeichert. Ausnahmen hiervon sind Kopien von Abschlusszeugnissen, -urkunden, - zertifikaten und -arbeiten bei Lehr-/Studiengängen, die in der Regel länger aufbewahrt werden um im Falle eines Verlusts einen Nachweis liefern zu können.

Für die Verarbeitung der Badges werden Ihre E-Mail Kontaktdaten an BadGR gegeben. Alle unsere Badges werden durch BadGR verifiziert und ermöglichen eine transparenten Know-How-Nachweis. BadGR wird die Daten im Rahmen der datenschutzrechtlichen Anforderungen speichern. Weitere Informationen zur Datensicherheit von BadGR finden Sie online unter https://info.badgr.com/privacy-policy.html

Wie viele Badges kann ich sammeln?

Es gibt keine Begrenzung. Sie brauchen für die Nutzung der Badges einen Login auf BadGR. Dort können Sie auch Badges anderer Bildungsanbieter sammeln.

Wie kann ich meine Badges einsetzen?

Sie können Ihre erworbenen Badges z.B. auf Ihrer Webseite oder in Ihrer E-Mail-Signatur einfügen oder über Ihre Social Media Profile teilen, umso Kunden und Unternehmen auf Ihre Kompetenzen aufmerksam zu machen.

In Ihrem Profil bei BadGR können Sie die Badges teilen oder verlinken sowie iFrames exportieren. Wie Sie die Badges in E-Mail Signaturen, Social Media Profilen und Webseiten einbinden können, erfahren Sie in unserem Handbuch.

Ihr Ansprechpartner

Stefanie Koch

Marketing
Tel. 089 455547-711
E-Mail