seminartitle

Umgang mit Low Performern

Überblick über personalorientierte und arbeitsrechtliche Maßnahmen zur Lösung von Zielkonflikten

  • Konzept

    Sie sind unter sich

    Unsere Veranstaltungen werden ausschließlich für Personal- und Führungskräfte der Versicherungswirtschaft entwickelt. Dies ermöglicht einen intensiven und branchenspezifischen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.
    In Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) wird das Programm kontinuierlich weiterentwickelt und orientiert sich dabei speziell an den Bedürfnissen der Praxis.

    Praxisnahe Schulungen

    Die Referenten, bestehend aus dem AGV-Team, sind mit allen arbeitsrechtlichen und personalwirtschaftlichen Fragestellungen in der Assekuranz bestens vertraut - die tarifrechtlichen Besonderheiten eingeschlossen. In unseren Seminaren erwerben Sie daher das notwendige Know-how, um Ihr Unternehmen in diesen Themen optimal zu beraten.

     

     

  • Ziele / Nutzen

    Minder- und Schlechtleistungen von Arbeitnehmern stören den Betriebsfrieden, ärgern Führungskräfte und Kollegen und können zu erheblichen ökonomischen Einbußen für das Unternehmen führen. Im Seminar lernen die Teilnehmer die unterschiedlichen Arten und Ursachen der Leistungsmängel kennen, bevor sachgerechte Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.

    Die Teilnehmer lernen

    • verschiedene Lösungsmöglichkeiten im Umgang mit Minder- und Schlechtleistung kennen und
    • anhand aktueller Rechtsprechung, welche betrieblichen Maßnahmen möglich sind.

     

     

  • Inhalte

    Themen

    • Umgang mit Minder- und Schlechtleistung
    • Arten und Ursachen der Leistungsmängel
    • Personalorientierte und arbeitsrechtliche Maßnahmen im Umgang mit Low Performern wie Mitarbeitergespräch, Zielvereinbarung, rechtssichere Abmahnung, Low-Performer-Kündigung
    • Voraussetzung für die Low-Performer-Kündigung anhand der aktuellen Rechtsprechung
    • Beteiligungsrechte des Betriebsrats

     

     

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Mitarbeiter aus Personal- und Rechtsabteilungen und Führungskräfte

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unterbringung

    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung ein Hotelbuchungsformular zugeschickt, mit dem Sie die gewünschte Zimmerbuchung im Seminarhotel vornehmen können.

    Veranstaltungsort 2018: Fleming's Hotel München City

     

     

320,00
zzgl. ges. Mwst.
380,80 € inkl. MwSt.
Web-Code
V750

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren