Neu

Versicherungstechnik + Bilanzierung beim Schadenversicherer

Reservierung, Rückversicherung und Abwicklung in Schaden aus bilanzieller Sicht

  • Konzept

    Die Teilnehmer werden in die ökonomischen und bilanziellen Aspekte der Versicherungstechnik bei Schadenversicherern eingeführt. Die Themen sind relevant für Mitarbeiter aus der Sparte Schadenversicherung, für Führungskräfte und Aufsichtsräte. Für Konzernmitarbeiter eignet sich das Seminar, um einen Überblick über die Unternehmenssteuerung eines Schadenversicherers zu erhalten.

    In Vorträgen, Diskussionen, Beispielen und Übungsaufgaben werden die Zusammenhänge erarbeitet und für die Praxis aufbereitet. Dies ermöglicht ein umfassendes Verständnis der Schaden-Versicherungstechnik als Grundlage für erfolgreiche Unternehmenssteuerung und ein stabile Bilanz.

    Im Bereich der Reservierung nach HGB stehen die materiellen Schaden- und die Schwankungsrückstellungen im Vordergrund. Die proportionale und nicht- proportionale Rückversicherung wird anhand von einfachen Beispielen dargestellt und deren Wirkung auf die Bilanz erläutert. Die Interpretation der Abwicklungsergebnisse ist ein weiterer Schwerpunkt, ebenso wie die zu Grunde liegende Tarifierung und die einzelnen Prämienbestandteile. Abschließend werden die Schadenkennzahlen interpretiert, sowie Bilanzierungsspielräume erläutert.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • erlangen Kenntnisse der ökonomischen und HGB-bilanziellen Aspekte der Versicherungstechnik beim Schadenversicherer,
    • verstehen den Ansatz verschiedener Bilanzpositionen sowie die Wirkung der Rückversicherung, Tarifierung und Abwicklungsergebnisse auf Bilanz und Schadenkennzahlen,
    • lernen die Funktionsweise des Schadenversicherers kennen und erwerben praxisnahe Kenntnisse für die Unternehmessteuerung und die Bilanzpolitik.



  • Inhalte

    Marktüberblick

    Grundlagen der Versicherung

    Bilanzierung / Reservierung nach HGB
      

    • Schadenrückstellung
    • Schwankungsrückstellung
    • Gewinn- und Verlustrechnung
    • Jahresabschlussanalyse
    • Bilanzierungsspielräume

    Risikoteilung und Rückversicherung

    • Rückversicherungsmarkt
    • Grundlagen der Risikoteilung
    • Proportionale Rückversicherung
    • Nichtproportionale Rückversicherung
    • Obligatorische / fakultative RV
    • Bilanzwirkung Rückversicherung

    Tarifierung
      

    • Ziele der Tarifierung
    • Prämienbestandteile
    • Prämienprinzipien
    • Prämiendifferenzierung
    • Großschäden
    • Ausgleich im Kollektiv

    Schadenabwicklung

    • Anfalljahr und Abwicklungsjahr
    • Abwicklungsdreieck
    • Abwicklungsergebnis

    Relevante Kennzahlen

    Zusammenarbeit Abschlussprüfer und Aufsichtsrat

  • Teilnahmeinformationen

    Teilnahmegebühr:

    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag sowie Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Aktuelle Information:

    Sollte ein Präsenzseminar wegen der aktuellen Situation nicht möglich sein, wird das Seminar als Online-Webinar abgehalten. Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig im Vorfeld über Änderungen!

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7315
Preis

890,00 € netto
1.059,10 € brutto

mehr Details