Was wir über das Lernen wissen ...

... und was das für Training bedeutet - Master Trainer/-in (DVA) - Baustein 1

  • Konzept

    Wenn man den Zahlen in der Fachliteratur glauben darf, setzen Teilnehmer nur magere 10 bis 20%, von dem was sie im Training lernen, auch später in der Praxis um. Warum ist Training nicht effektiver? Warum wird so viel Geld unnötig ausgegeben?

    Wir brauchen nicht noch mehr „Methodenvielfalt“. Wir brauchen eine Rückbesinnung. Eine Rückbesinnung auf das, was wir heute über nachhaltiges Lernen wissen. Aber Theorien alleine helfen uns nicht. Wir müssen daraus Handlungsprinzipien, Leitlinien entwickeln, die sich auf alle Lernformen – von Präsenztraining, Online Programmen, Live Online-Seminaren, Lernen am Arbeitsplatz, Coaching, Mikrolernen – anwenden lassen und uns eine praktische Handlungsorientierung geben.

  • Ziele / Nutzen

    Im Rahmen des Moduls erfahren die Teilnehmer einen klaren Weg zu einem deutlich nachhaltigeren Training: vom Lernevent zum Lernprozess, vom passiven, frontalen zum aktiven, kollaborativen Lernen, vom trainerzentrierten zum lernerzentrierten Lernen, vom Oberflächen- zum Tiefenlernen und von der Trainingsentwicklung zum systemischen und agilen Design. Sie sind das Fundament. Sie liefern uns die Kriterien für die richtige Auswahl von Methoden.

    Dieses Modul ist - auch einzeln buchbarer - Bestandteil des neuen DVA-Lehrgangs "Master Trainer/-in (DVA)", welcher Ihnen das moderne Handwerkszeug für die Architektur, Entwicklung, Durchführung und Beurteilung unterschiedlichster Lernformen vermittelt - ganz gleich ob Präsenztraining, Online Programme, Online Live-Seminare, Lernen am Arbeitsplatz, Coaching oder Micro Learning.

  • Inhalte
    • Vorarbeit der Teilnehmer: Fragebogen, Artikel lesen und kommentieren
    • Live-Online-Schulung 1: Die Lage heute, Was wissen wir über Lernen, Prinzipien (Richtlinien) die sich daraus für das „Lehren“ (Präsenz und digital) und die Lernarchitektur (Design) ableiten lassen (2-3 Stunden)
    • Online Programm: Kollaboratives Lernen (ca. 1 Stunde)
    • Live-Online-Schulung 2: Kollaboratives Lernen als Grundstruktur: Lernerzentrierung und die neue Rolle des Trainers. Erlebte Methoden und weitere Beispiele. - Überblick - Lernen in seiner besten Form: der Lernkreislauf (2-3 Stunden)
    • Online Programm: Aktives Lernen in Aktion, Demonstration zum Erleben (ca. 1 Stunde)
    • Nacharbeit: Wie könnte das Online Programm „Demo“ in Präsenzform aussehen? (ca. 30 Min.)
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Trainer, Dozenten, Ausbilder, Personalentwickler, Trainingsdesigner - eigentlich alle, die für das Thema Lernen zuständig sind

    Teilnahmevoraussetzung
    Für die Teilnahme an den Online-Bausteinen benötigen Sie einen PC mit stabiler Internetverbindung, eine Webcam sowie ein Headset (Hören/Sprechen).

    Master Trainer/-in (DVA):
    Dieses Online-Training ist Bestandteil des zertifizierten Online-Lehrgangs "Master Trainer/-in (DVA)" (WEB-CODE V7339).

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7341
Preis

590,00 € netto
702,10 € brutto

mehr Details