English for the Insurance Industry

Sicher kommunzieren, präsentieren und verhandeln

  • Konzept

    Ausgerichtet auf den speziellen Wortschatz der Versicherungswirtschaft vermittelt "English for the Insurance Industry" mehr als ein reiner Sprachkurs!

    Souveräne Englischkenntnisse im Kontakt mit Kollegen, Partnern und Kunden sind in der Versicherungswirtschaft heute unerlässlich. Gerade der sehr spezifische Fachwortschatz der Branche stellt dabei jedoch nicht selten selbst erfahrene Speaker vor Herausforderungen. Um diesen gezielt zu begegnen, hat die DVA für die Versicherungswirtschaft ein Englischtraining entwickelt, das nicht nur den fachlichen Sprachstand nachhaltig erweitert sondern auch praxisnah die geschäftliche Konversationsfähigkeit auf Englisch verbessert.
    Englische Ausdrücke und Redewendungen aus den Fachgebieten, Funktionen und Sparten der Versicherungsbranche werden erlernt und insbesondere im Hinblick auf die Sprechkompetenz trainiert.

    Insure your English!

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer lernen

    • das Führen lockerer und natürlicher Konversation mit ausländischen Kollegen und Kunden über fachliche Themen der Versicherungsbranche,
    • die Erweiterung der Sprachkompetenz insbesondere für Situationen, die im Geschäftsleben häufig vorkommen,
    • die Sensibilisierung für den geschäftlichen Umgang mit englischsprachigen Kollegen (interkulturelle Verhaltenskompetenz).
    • Ziel des Seminars ist es, den speziellen Fachwortschatz der Versicherungswirtschaft zu erweitern sowie diesen zielgerichtet und flüssig in der Praxis anzuwenden.
  • Inhalte

    Bedarfsanalyse
    Unser Referent nimmt im Vorfeld Kontakt mit den Teilnehmern auf, um die individuellen Interessen und Voraussetzungen der Teilnehmenden in das Seminar mit einbeziehen zu können.

    Teilnehmerorientierte Durchführung
    Aufgrund der Analyse der Lernvoraussetzungen wird das Seminar vom Referenten jedes Mal neu konzipiert und somit speziell auf Sie ausgerichtet.

    Der Fokus liegt jeweils auf dem Fachwortschatz der Versicherungswirtschaft

    • Englische Ausdrücke und Redewendungen aus den Fachgebieten, Funktionen und Sparten
    • Terminologie spezieller Gebiete der Versicherungsbetriebslehre, des Versicherungsrechts und der Sparten
    • Vermittlung spezieller Begrifflichkeiten
    • Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern über die eigene Tätigkeit
    • Diskussionen über aktuelle wirtschaftliche und versicherungstechnische Themen

    Bonus: Unterstützung bei unternehmensspezifischen Fragen: Alle Teilnehmer des Seminars haben die Möglichkeit, sich bei Fragen rund um das Thema Englisch auch im Anschluss an das Seminar an unseren Referenten zu wenden. Beispielsweise zur Korrektur englischsprachiger EMails. Das Angebot ist den Teilnehmer für insgesamt 3 Monate nach Besuch des Kurses möglich.

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Mitarbeiter und Führungskräfte von Versicherungsgesellschaften, Rückversicherern und Versicherungsmaklern

    Voraussetzung
    Grundlegende Englischkenntnisse

    Durchführungsform
    Die Durchführung kann sowohl in Präsenz vor Ort wie auch Online erfolgen.

    Umfang
    Flexibel: vom virtuellen einstündigen Einzelcoaching bis zur mehrtägigen Präsenzveranstaltung

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V7296
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details