Studie bescheinigt Versicherern starke Beratung

Studie bescheinigt Versicherern starke Beratung

27. März 2019 | DVA

Dass eine Investition in die Weiterbildung von Vermittlern sich lohnt, zeigt die aktuelle Studie der Beratungsgesellschaft Service Value (siehe www.servicevalue.de/wettbewerbe/branchenuebergreifend/beste-kundenberatung/).

Sie hat in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt Kunden von Dienstleistern aus über 30 verschiedenen Branchen über deren Beratungsqualität befragt. Versicherungsunternehmen belegten den zweiten Platz. Grund ist die starke Investition in die Weiterbildung von Versicherungsvermittlern.

Besonders als Firmenkundenberater übernehmen Versicherungsvermittler eine wichtige Funktion für Produzenten und Dienstleister. Beispielsweise im Finanzsektor beeinflusst deren Beratung deutlich die wesentlichen Entscheidungen in der Unternehmensspitze. Denn sie stellen sich fachlich und persönlich auf die Bedürfnisse der Unternehmen ein.

Sehr wichtige Eigenschaften sind dabei Gesprächskompetenz, ein gutes Auftreten und Empathie, um erfahrenen und fachkundigen Unternehmenspersönlichkeiten auf Augenhöhe zu begegnen und diese zu beraten.

Mit dem Zertifikatslehrgang „Geprüfter Firmenkundenberater (DVA)“ eignen sich die Teilnehmer spartenübergreifendes Spezialwissen im gewerblichen Versicherungsbereich an, um als kompetente Kundenberater aufzutreten. Der Lehrgang beinhaltet die Themenschwerpunkte gewerbliche Haftpflicht-  und Sachversicherung, technische Versicherung, Cyberversicherung, gewerbliche Kraftfahrtversicherung und Transportversicherung.

Zum Lehrgang Geprüfter Firmenkundenberater (DVA)

Ansprechpartner
Daniela Mordstein 089 455547-722