Makler- und Handelsvertreterrecht

Makler- und Handelsvertreterrecht

09. August 2017 | DVA

Die rechtlichen Rahmenbedingungen im Vertrieb mit Maklern oder Handelsvertretern werden zunehmend komplexer.

Regulierung einerseits und Rechtsprechung andererseits machen es für operativ verantwortliche Führungskräfte nicht leichter, Leitplanken der Zusammenarbeit zu erkennen und den Vertragspartnern zu vermitteln. Versäumnisse der Vergangenheit und Unsicherheit im Umgang mit Regelwerken führen leicht zu vermeidbaren Konflikten.

Die kompakten Seminare zum Makler- oder Handelsvertreterrecht vermitteln Grundlagen der rechtlichen Zusammenarbeit und orientieren sich dabei an aktueller Rechtsprechung. Sie sind interaktiv gestaltet, da die Teilnehmer in simulierten Gerichtsverhandlungen unterschiedliche Positionen zu vertreten haben. Sie müssen sich in die Rolle des Unternehmens, des Vertragspartners oder eines Gerichts hereinversetzen und sich argumentativ mit streitigen und problematischen Sachverhalten auseinandersetzen.

Die Seminare berücksichtigen zudem absehbare Tendenzen der Rechtsprechung zum Beratungsansatz und der -dokumentation, zu mehrstufigen Vermittlerverhältnissen und zu Problemen der Umsetzung der IDD.

Zum Seminar Maklerrecht Aktuell

Zum Seminar Handelsvertreterrecht Aktuell

Ansprechpartner
Katharina Böhm 089 455547-750