Online zum Finanzanlagenfachmann IHK

Lernprogramm zur Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung - §34f GewO

  • Ziele / Nutzen

    Zur gezielten Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung nach §34f GewO eignen sich als Basis speziell hierfür entwickelte Selbstlernmedien, welche je nach Vorkenntnissen der Teilnehmer durch entsprechende Präsenzphasen ergänzt werden müssen. Bei einer bereits bestehenden Präsenzausbildung kann die Präsenzzeit dadurch entsprechend verkürzt und optimiert werden.

    Im Umfang enthalten sind folgende Lernmedien:

    Lernprogramme
    Die Kenntnisse werden in einem Lernprogramm mit ca. 10 Lernstunden auf dem Niveau der IHK-Sachkundeprüfung vermittelt.

    Prüfungssimulation
    Im Online-Testsystem steht zudem ein Fragenset zur Verfügung. Die Fragen werden im Laufe der Zeit an das Niveau der Prüfungsfragen angeglichen.

    Das System eignet sich insbesondere zur

    • Stärken- und Schwächenanalyse mit individueller Lernwegsempfehlung sowie
    • Strukturierung und Kontrolle des Lernprozesses.

    Bitte beachten Sie, dass wir eine ausschließliche Prüfungsvorbereitung auf Basis der Selbstlernmedien nicht empfehlen. Die Selbstlernmedien sollten immer in Kombination mit Präsenzschulungen eingesetzt werden.

  • Inhalte
    • Einführung: allgemeine Grundlagen, Kundenerwartungen. Anlagebedarf, Anlageziele
    • Geldanlageformen: nicht börsennotierte Finanzanlageprodukte/Produkte der
    • Banken, börsennotierte Finanzanlageprodukte
    • Rechtliche Grundlagen: Vertragsrecht, Geschäftsfähigkeit, Gesetze rund um
    • Geldanlage wie Geldwäschegesetz und Kreditwesengesetz
    • Vermittlerrecht: Rechtsstellung, Berufsvereinigungen, Wettbewerbsgrundsätze, Verbraucherschutz
    • Geldmarkt: Renten-/Aktienmarkt und Funktionsweise
    • Funktionsweise Investmentfonds: Grundlegendes über Investmentfonds
    • Offene Investmentfonds: verschiedene Fondsarten
    • Steuerliche Aspekte der Geldanlage: Besteuerung von Investmentfonds;
    • Besteuerung der Anleger
    • Staatliche Förderungen: vermögenswirksame Leistungen, Riester-Förderung

    Ein Glossar zur Erläuterung der wichtigsten Begriffe

    Das Lernprogramm gliedert sich in drei Bereiche:

    Auf den Punkt gebracht: Hier erhält der Lerner durch eine(n) ModeratorIn eine Erläuterung der Inhalte – dabei gibt die Erläuterung eher einen Überblick über das Thema und behandelt nicht alle Punkte im Detail.

    Praxis - Experten geben Auskunft: Hier finden sich Audio- und Videostatements von Experten (Fondsmanager, Vermittler oder Kunden), die sich zum jeweiligen Lernziel äußern – z.B. trifft ein Kunde eine Aussage, welche Erwartungen er an seinen Anlageberater hat – oder ein Fondsmanager schildert, warum eine Anlage in eine bestimmte Fondsart aus seiner Sicht besonders ertragreich oder besonders riskant ist.

    Grundlagen & Hintergründe: Hier findet der Nutzer Detailinformationen zu den Inhalten des jeweiligen Lernzieles – dabei sind die Inhalte durch „Leitfragen“ gegliedert und der Nutzer kann sich dementsprechend die Inhalte heraussuchen, die ihn interessieren.

    Zudem hat der Nutzer Zugriff auf ein Lexikon.

    Methodik Lernprogramme

    • Multimediale Online-Lernprogramme mit Fallbeispielen und interaktive Übungsaufgaben

    Methodik Prüfungssimulation

    • Single-Choice
    • Multiple-Choice
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Die Selbstlernmedien eignen sich für unternehmensinterne Mitarbeitergruppen und Einzelpersonen, welche sich im Rahmen einer Blended-Learning-Ausbildung auf die IHK-Sachkundeprüfung vorbereiten wollen.

    Medium/Dauer
    Lernprogramme/Prüfungssimulation: Nutzung online über die DVA-Lernplattform, regelmäßige Updates, 12 Monate Lizenzlaufzeit

    Bearbeitungszeit
    Lernprogramm: ca. 10 Stunden

    Prüfungssimulation: je nach Ausgestaltung der Tests. Die Übungsfragen können beliebig oft wiederholt werden

    Zugang
    Die Zugangsdaten Ihres E-Learning-Produkts erhalten Sie zeitnah nach der Buchung.

    Initiative gut beraten
    Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift der Weiterbildungszeit erst nach Abschluss der IHK-Sachkundeprüfung erfolgen kann.

    Technische Voraussetzungen
    Computer mit aktuellem Betriebssystem, Internetzugang und aktuellem Browser.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

  • Prüfung

    Prüfungstermine und weitere Informationen zur Prüfung finden Sie auf der Webseite des BWV Verbands:

    Prüfungstermine

Web-Code
V219
Preis

159,00 € netto
189,21 € brutto

mehr Details