Paket Spezialwissen bAV

DVA-Videotraining

  • Ziele / Nutzen

    In diesem Lernprogramm erhalten Sie einen detaillierteren Einblick in die folgenden Themenbereiche:

    • Rechtliche Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung
    • Unmittelbare Versorgungszusage (Direktzusage)
    • Direktversicherung
    • Unterstützungskasse
    • Pensionsfonds
    • Gesellschafter-Geschäftsführer-Versorgung
    • Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Inhalte

    Rechtliche Grundlagen der betrieblichen Altersversorgung

    • z. B. Zustandekommen von Versorgungsvereinbarungen, Durchführungswege, Personengruppen, Anspruch auf Entgeltumwandlung, Unverfallbarkeit der Ansprüche

    unmittelbare Versorgungszusage (Direktzusage) in der bAV

    • z. B. Vor- und Nachteile der Direktzusage, bilanzielle und steuerliche Auswirkungen, Bedeutung der Heubeck-Richttafeln

    Direktversicherung in der bAV

    • z. B. Rechtsbeziehungen in der Direktversicherung, arbeitsrechtliche Voraussetzungen, sozialversicherungsrechtliche und steuerliche Auswirkungen, Produktformen und Tarife

    Unterstützungskasse in der bAV

    • z. B. Vor- und Nachteile der Unterstützungskasse, arbeitsrechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen, kongruent rückgedeckte Unterstützungskasse, Unverfallbarkeit und Insolvenzschutz

    Pensionsfonds in der bAV

    • z. B. rechtliche Grundlagen, Gestaltung von Pensionsplänen, Übertragung von Versorgungsverpflichtungen, steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen

    Gesellschafter-Geschäftsführer Versorgung in der bAV

    • z. B. rechtliche Stellung der Gesellschafter-Geschäftsführer, sozialversicherungsrechtliche und steuerliche Auswirkungen der GGF-Versorgung, Gestaltung einer Insolvenzsicherung, Bedeutung des Verzichts auf Versorgungsleistungen

    Betriebsrentenstärkungsgesetz

    • z. B. wesentliche Inhalte, Sozialpartnermodell und dafür geltende gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Teilnahmeinformationen

    Medium/Dauer
    Lernprogramme/Prüfungssimulation: Die Nutzung des Lernprogramms erfolgt über die Online-Lernplattform der DVA. Regelmäßige Updates, 12 Monate Lizenzlaufzeit.

    Bearbeitungszeit
    Das Lernprogramm hat insgesamt eine durchschnittliche Bearbeitungszeit von ca. 4 Stunden.

    Zugang
    Die Zugangsdaten Ihres E-Learning-Produkts erhalten Sie zeitnah nach der Buchung.

    IDD-Weiterbildungszeit
    Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift der Weiterbildungszeit erst nach Abschluss und Bearbeitung des Lernprogramms sowie aller Aufgaben und Tests erfolgen kann.

    Die bescheinigten Bildungszeiten basieren auf den Vorgaben zur Anerkennung von Inhalten nach der Versicherungsvermittlungsverordnung VersVermV. Die abschließende Entscheidung über die Anerkennung trifft ausschließlich die zuständige Aufsichtsbehörde.

    Technische Voraussetzungen
    Computer mit aktuellem Betriebssystem, Internetzugang und aktuellem Browser.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7320
Preis

299,00 € netto
355,81 € brutto

mehr Details