Data Analyst (DVA)

Daten analysieren und visualisieren

  • Ziele / Nutzen

    Ziel des Data Analyst (DVA) Trainings ist die anwendungsorientierte Vermittlung der freien Programmiersprache Python zur Aufbereitung, Verarbeitung und Visualisierung von Unternehmensdaten. Damit nimmt der Data Analyst im Kontext der Digitalisierung eine zentrale Rolle ein. Er ist das Bindeglied zwischen den Fachabteilungen und den Leitern der Abteilungen, welche zunehmend datengetrieben entscheiden.

    Nach Abschluss des Trainings können Sie ...

    • komplexe Datenanalysen in der Fachdomäne umsetzen,
    • mit datengetriebenen Entscheidungen Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern.

    Die detaillierten Themengebiete des Trainings erfahren Sie im Reiter "Inhalte".

    Auszeichnungen und Zertifizierungen
    Der Online-Lehrgang ist zugelassen bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

  • Inhalte

    1. Python Grundlagen

    • Python Basiswissen im Kontext von Datenanalysen erlernen
    • Programmierwissen in datenbasierten Business-Szenarien vertiefen
    • Programme für automatisierte Datenanalysen entwickeln

    2. Datenanalysen mit Python

    • Daten mit dem Python-Modul pandas einlesen und verarbeiten
    • Externe Datenquellen in die Analyse einbeziehen
    • Grundlagen der Statistik auf Unternehmensdaten anwenden
    • Datenvisualisierungen mit pandas, matplotlib und anderen Python-Modulen
    • Umsetzen einer Daten-Pipeline für verschiedene Industriedaten
    • Zunehmend komplexe Analyse-Programme schreiben
    • Mit einem Industriedatenset eigenständige Datenanalysen durchführen
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe: Mitarbeitende, die sich im Bereich Data Analytics spezialisieren oder vorhandene Kenntnisse der Datenanalyse erweitern möchten. Das Data Analyst Training ist für Abteilungen von Bedeutung, welche verstärkt datengetrieben arbeiten und entscheiden müssen.

    Voraussetzungen: Für das Data-Analyst-Training werden keine Vorkenntnisse benötigt. Das erforderliche Programmierwissen wird im ersten Modul gemeinsam erarbeitet.

    Anmeldefrist: Ihre Buchung muss spätestens drei Werktage vor dem gewünschten Starttermin bei uns eingehen, um berücksichtigt zu werden.

    Format: Berufsbegleitendes Online-Training

    Dauer: 3 Monate (72 Std.) mit 4-6 Std./Woche

    Sprache: Deutsch oder Englisch

    Die Durchführung des Trainings wird durch unseren Partner StackFuel GmbH gewährleistet. Notwendige Teilnahmedaten (Name, E-Mail-Adresse) werden nach der Buchung ausschließlich zu organisatorischen Zwecken weitergeleitet.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7105
Preis

2.990,00 € netto
3.558,10 € brutto

€ 2.990,00 zzgl. MwSt.

mehr Details