Data Scientist (DVA)

Machine-Learning-Algorithmen verstehen und anwenden

  • Ziele / Nutzen

    Data Science ist ein Berufs- und Themenfeld mit unglaublichem Potenzial, das auch in den nächsten Jahren weiter stark wachsen wird. Die Nachfrage nach qualifizierten Data Scientists ist sehr hoch, da in diesem Bereich großer Fachkräftemangel herrscht. Daher gilt die Jobrolle als Data Scientist branchenübergreifend als eine der erstrebenswertesten und nachgefragtesten Top-Karrieren. Die Fähigkeiten von Data Scientists sind im Zeitalter der Digitalisierung so einmalig wie begehrt: Fachkompetenzen in der Datenanalyse, Programmierkenntnisse in Python sowie die Anwendung von maschinellem Lernen und Deep Learning. Die Weiterbildung zum Data Scientist – Fokus Python befähigt Teilnehmende dazu, Prognosemodelle aus Daten abzuleiten, zu verifizieren und zu interpretieren, um die Modellergebnisse effizient zu kommunizieren. Der zusätzliche Aufbau von Fähigkeiten im Bereich des Machine Learnings qualifiziert Teilnehmende nach erfolgreichem Abschluss des Trainings für die Rolle des Data Scientist oder einer anderen analytischen Rolle.

    In diesem Training lernen Sie

    • Datenbasierte (automatisierte) Entscheidungen zu ermöglichen
    • Mithilfe des Wissens aus der Fachdomäne relevante Data-Science-Projekte umzusetzen
    • Datenbasierte Vorhersagen im Fachbereich zu treffen
    • Performance-Metriken und Modelle des überwachten und unüberwachten Lernens mit sklearn anzuwenden
    • die Grundlagen des Data Storytellings kennen
    • Best Practices der Interpretation von Algorithmen des überwachten und unüberwachten Lernens wie Entscheidungsbäume und Random Forests

    Die detaillierten Themengebiete des Trainings erfahren Sie im Reiter "Inhalte".

    Auszeichnungen und Zertifizierungen
    Der Online-Lehrgang ist zugelassen bei der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU).

  • Inhalte

    1. Machine Learning Basics

    • Modelle des überwachten und unüberwachten Lernens mit sklearn anwenden
    • Datenpipelines aufbauen und Performance-Metriken analysieren, um die genutzten Modelle zu optimieren

    2. Supervised Learning

    • Algorithmen des überwachten Lernens wie Entscheidungsbäume und Random Forests und Support Vector Machines vertiefend anwenden
    • Einblicke in Deep Learning und Anwenden künstlicher neuronaler Netze mit Keras
    • Grundlagen des Natural Language Processing (NLP) anwenden, um Textdaten zu analysieren

    3. Advanced Topics in Data Science

    • Modellagnostische Methoden zur Interpretation von Modellen kennenlernen
    • Big-Data-Verfahren mit PySpark kennenlernen
    • Eigenständige Data-Science-Projekte mit realen Datensets umsetzen
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe: Das Training richtet sich an Mitarbeitende, die sich im Bereich Data Science spezialisieren oder vorhandene Kenntnisse mit Daten und Vorhersagen erweitern möchten. Das Data Science Training ist für Abteilungen von Bedeutung, welche verstärkt datengetriebene Entscheidungen und Vorhersagen automatisieren wollen.

    Voraussetzungen: Für dieses Training sollten Sie bereits gute Kenntnisse in Python und in gängigen Modulen (pandas, matplotlib) und Interesse an maschinellem Lernen mitbringen.

    Anmeldefrist: Ihre Buchung muss spätestens drei Werktage vor dem gewünschten Starttermin bei uns eingehen, um berücksichtigt zu werden.

    Format: Berufsbegleitendes Online-Training

    Dauer: 4 Monate (96 Std.) mit 4-6 Std./Woche

    Sprache: Deutsch oder EnglischDie Durchführung des Trainings wird durch unseren Partner StackFuel GmbH gewährleistet. Notwendige Teilnahmedaten (Name, E-Mail-Adresse) werden nach der Buchung ausschließlich zu organisatorischen Zwecken weitergeleitet.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7106
Preis

3.990,00 € netto
4.748,10 € brutto

mehr Details