Geprüfte/-r Datenschutzbeauftragte/-r der Versicherungswirtschaft (DVA)

Aufbaukurs für Datenschutzbeauftragte in Versicherungen

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer lernen die besonderen Anforderungen an den Datenschutz in Versicherungsunternehmen kennen und erhalten praktische Empfehlungen.

    Die Teilnehmer

    • lernen die bedeutendsten Neuerungen durch die Umsetzung der DSGVO kennen,
    • bekommen die neuen "Verhaltensregeln für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch die deutsche Versicherungswirtschaft" (Code of Conduct) verständlich erklärt,
    • erhalten umfassende Informationen zu den Einwilligungs- und Schweigepflichtentbindungserklärungen für die Erhebung und Verarbeitung von Gesundheitsdaten,
    • erhalten das Handwerkszeug zur Umsetzung der Anforderungen in speziellen Prozessen, zum Beispiel bei der Datenverarbeitung zur Betrugsbekämpfung.

    Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer das Zertifikat Geprüfte/-r Datenschutzbeauftragter der Versicherungswirtschaft (DVA).

    Sollte ein Präsenzseminar wegen der aktuellen Situation nicht möglich sein, wird das Seminar als Online-Webinar abgehalten (ebenso die Prüfung). Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig im Vorfeld über Änderungen!

  • Inhalte

    Schwerpunkte

    • Umsetzung der DS-GVO
    • Neuauflage des Code of Conduct
    • Einwilligung und Schweigepflichtentbindung
    • Betrugsbekämpfung, insbesondere HIS
    • Datenschutzgerechte Prozessabläufe in der Versicherungswirtschaft
    • Praktische Beispiele aus der Versicherungswirtschaft

     

    Methodik

    • Interaktiver Vortrag
    • Fallbeispiele
    • Diskussionen
  • Teilnahmeinformationen

    Voraussetzung
    Die Teilnehmer sollten möglichst eine Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten absolviert haben oder über eine gewisse Erfahrung (mind. 2 Jahre) als Datenschutzbeauftragter bzw. im Bereich des Datenschutzes verfügen.

    Zielgruppe
    Datenschutzbeauftragte sowie Mitarbeiter und Leiter aus dem Bereich Recht.

    Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an GDV-Mitgliedsunternehmen.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen, Tagungsgetränke sowie umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unterbringung
    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung Informationen zum Abrufkontingent, welches Sie bei Bedarf zur Zimmerbuchung im Seminarhotel nutzen können.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

  • Prüfung

    Der Lehrgang schließt mit einer online durchgeführten Abschlussprüfung. Mit bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein DVA-Zertifikat mit dem Titel "Geprüfte/-r Datenschutzbeauftragte/-r der Versicherungswirtschaft (DVA)".

Web-Code
V543
Preis

1.400,00 € MwSt.-frei

Sollte ein Präsenzseminar aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich sein, wird das Seminar als Online-Webinar abgehalten, ebenso wie die Prüfung. 

Wir informieren die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig im Vorfeld über Änderungen!

mehr Details