Bildungs- und Personalcontrolling

Grundlagen, Vorgehen und Anwendungsbeispiele

  • Konzept

    Mit einem effektiven Personalcontrolling planen, steuern und kontrollieren Sie die entscheidenden personalwirtschaftlichen Aktivitäten im Unternehmen. Mit den richtigen Werkzeugen und sinnvollen Kennzahlen erhalten Sie Unterstützung in Entscheidungsprozessen, erkennen gewinnbringende Chancen, können auf Risiken frühzeitig reagieren und tragen so zu einer optimalen Nutzung der Ressource Humankapital bei. 

    Wesentliche Maßnahmen im Rahmen der Personalarbeit sind Weiterbildungs- und Personalentwicklungsangebote - die allerdings in aller Regel hohe Kosten verursachen. Entsprechend wichtig ist es, auf die optimale Durchführung derartiger Angebote zu achten und den Erfolg in Euro zu bewerten. Nur so lassen sich langfristig wertvolle Erfolgspotentiale aufbauen. 

    Dieses Seminar kann im Rahmen des Zertifikatslehrgangs Geprüfte/-r Controller/-in im Versicherungsunternehmen (DVA) belegt werden. Ein Einstieg in den Lehrgang ist jederzeit möglich.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmenden

    • lernen die wesentlichen Inhalte, Grundlagen und das Handwerkszeug des Personalcontrollings kennen,
    • erwerben Kenntnisse über Steuerungsmöglichkeiten der Personalarbeit, um den wirtschaftlichen Beitrag der Personalarbeit zu messen,
    • lernen das Vorgehen im Rahmen des Personal- und Weiterbildungscontrollings als Spezialdisziplin der Personalcontrollings kennen,
    • erhalten praktische Anregungen für die Weiterentwicklung des Personal- und Weiterbildungscontrollings im eigenen Unternehmen.
       
  • Inhalte

    Grundlagen zum Personalcontrolling  

    • Vorgehen und Ziele 
    • Prozessmodell Personalcontrolling  
    • Organisation  

    Handwerkszeug des Personalcontrollings 

    • Personalplanung 
    • Kennzahlen und Kennzahlensysteme  
    • Personalrisikomanagement 
    • Human Capital Reporting 
    • HR Analytics 

    Bildungscontrolling  

    • Abgrenzung Bildungs- und Personalentwicklungscontrolling 
    • Stufenmodell des Bildungscontrollings  
    • Kompetenzcontrolling 
    • Klassisches Bildungscontrolling 
    • Personalentwicklungscontrolling 
    • Nachfolgeplanung 
    • Effizienzmessung der Weiterbildungs- oder Personalentwicklungsabteilung 
    • Anwendungsbeispiele aus der Praxis  
       
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Personalverantwortliche, Personalentwickler:innen, HR-Mitarbeitende

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unterbringung
    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung die Informationen für Ihr Hotelzimmer zugeschickt, mit welcher Sie die gewünschte Buchung im Seminarhotel vornehmen können. Bitte beachten Sie dazu die angegebenen Fristen zur Nutzung des Abrufkontingents.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer:innen finden Sie hier.

Web-Code
V7545
Preis

1.390,00 € MwSt.-frei

mehr Details