Arbeitsrecht für Betriebsräte

Aktuelle Rechtsprechung mit Besuch einer Gerichtsverhandlung

  • Konzept

    Das Seminar Arbeitsrecht für Betriebsräte ist Bestandteil einer gesamten Seminarreihe speziell für Betriebsräte aus der Assekuranz. In dem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die aktuelle Rechtsprechung. Für Praxisnähe sorgt der Besuch einer Gerichtsverhandlung am Arbeitsgericht München, da Entscheidungen des Arbeitsgerichts einen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit von Arbeitnehmervertretern haben.

    Seminare für Betriebsräte der Assekuranz
    Die DVA-Seminare werden exklusiv und ausschließlich für Betriebsräte aus der Assekuranz konzipiert und angeboten. Die Seminarreihe umfasst grundsätzlich drei Stufen: vom neu gewählten bis zum erfahrenen Betriebsrat wird das Wissen und das Netzwerk in der Branche sukzessive ausgebaut. Aufbauend auf diesen drei Stufen werden update-Seminare und verschiedene Spezialthemen für die tägliche Betriebsratsarbeit angeboten.

    Ziel der Seminarreihe ist ein intensiver Erfahrungsaustausch unter Kollegen, um brancheninterne Netzwerke über das Seminar hinaus zu knüpfen.

  • Ziele / Nutzen

    Entscheidungen des Arbeitsgerichts haben einen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit von Arbeitnehmervertretern. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die aktuelle Rechtsprechung. Für Praxisnähe sorgt der Besuch einer Gerichtsverhandlung am Arbeitsgericht Augsburg.

    Die Teilnehmer

    • lernen den Umgang mit wichtigen arbeitsrechtlichen Fragestellungen in der Betriebsratsarbeit,
    • erfahren, wie sich aktuelle Urteile auf die Betriebsrat-Praxis auswirken.
  • Inhalte

    Das Arbeitsrecht aus Sicht der ersten und dritten Instanz

    Arbeitsgericht (1. Instanz)

    • Praktischer Bezug durch Gerichtsbesuch
    • Vertiefung der arbeitsrechtlichen Kenntnisse
    • Bezug zur Betriebsratspraxis: z.B. Kündigungsschutzklagen


    Bundesarbeitsgericht (3. Instanz)

    • Wiederholung und Vertiefung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zu den Themen
    • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
    • Kündigungsrecht und dabei insbesondere die ordnungsgemäße Anhörung des Betriebsrats nach § 102 BetrVG sowie das Zusammenspiel zwischen AGG und Kündigungsrecht
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Betriebsräte aus Versicherungsunternehmen, die über Grundkenntnisse im Betriebsverfassungrecht und Arbeitsrecht verfügen, Teilnehmer der DVA-Seminarreihe für Arbeitnehmervertreter

    Teilnahmegebühr und Tagungspauschale
    Zusätzlich zur Teilnahmegebühr werden eine Tagungspauschale und Übernachtungskosten berechnet. Die jeweiligen Kosten entnehmen Sie der Preisübersicht. 

    Unterbringung
    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung die Informationen für Ihr Hotelzimmer zugeschickt, mit welcher Sie die gewünschte Buchung im Seminarhotel vornehmen können. Bitte beachten Sie dazu die angegebenen Fristen zur Nutzung des Abrufkontingents.

    Ablauf

    Tag 1:

    • 12.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen, anschließend
    • Erläuterung zum Ablauf einer Gütesitzung
    • Vorbesprechung der in der Gerichtsverhandlung anstehenden Fälle sowie allgemeine Wiederholung der anstehenden Themen
    • Abendessen im Hotel

    Tag 2:

    • 8.45 Uhr bis 12:00 Uhr: Gerichtsbesuch am Arbeitsgericht Augsburg
    • Mittagessen
    • im Anschluss Nachbesprechung der verhandelten Fälle
    • Gemeinsames Abendessen außer Haus

    Tag 3:

    • 9.00 Uhr: Aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts
    • 12.30 Uhr: Gemeinsames Mittagessen zum Abschluss

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V753
Preis

960,00 € netto
1.142,40 € brutto

mehr Details