Betriebsverfassungsrecht I

Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung

  • Konzept

    Sie sind unter sich
    Unsere Veranstaltungen werden ausschließlich für Personal- und Führungskräfte der Versicherungswirtschaft entwickelt. Dies ermöglicht einen intensiven und branchenspezifischen Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

    In Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) wird das Programm kontinuierlich weiterentwickelt und orientiert sich dabei speziell an den Bedürfnissen der Praxis.

    Praxisnahe Schulungen
    Die Referenten, bestehend aus dem AGV-Team, sind mit allen arbeitsrechtlichen und personalwirtschaftlichen Fragestellungen in der Assekuranz bestens vertraut - die tarifrechtlichen Besonderheiten eingeschlossen. In unseren Seminaren erwerben Sie daher das notwendige Know-how, um Ihr Unternehmen in diesen Themen optimal zu beraten.

  • Ziele / Nutzen

    Anhand konkreter Fallbeispiele werden die Beteiligungsrechte des Betriebsrats im Rahmen der personellen Angelegenheiten und bei der Arbeitsplatzgestaltung erörtert. Außerdem wird der Freistellungsanspruch von Betriebsratsmitgliedern erläutert und auf die Kostentragungspflicht des Arbeitgebers für die Betriebsratstätigkeit eingegangen.  

    Die Teilnehmer erlernen

    • Grundsätze und Grundbegriffe des Betriebsverfassungsrechts und
    • die Rechtsgrundlagen der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.
  • Inhalte
    • Allgemeine Aufgaben, Rechte und Pflichten des Betriebsrats
    • Beteiligung des Betriebsrats bei Personalplanung und Arbeitsplatzgestaltung
    • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Einstellung, Versetzung und Kündigung
    • Freistellungsanspruch von Betriebsratsmitgliedern und Kostentragungspflicht des Arbeitgebers für die Betriebsratstätigkeit
    • Durchführung vorläufiger personeller Maßnahmen
    • Maßnahmen der Berufsbildung
    • Beschwerderechte der Arbeitnehmer
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Mitarbeiter aus Personalabteilungen und Führungskräfte, die über keine oder nur geringe Kenntnisse des Betriebsverfassungsrechts verfügen.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und zwei Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unterbringung
    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung ein Hotelbuchungsformular zugeschickt, mit dem Sie die gewünschte Zimmerbuchung im Seminarhotel vornehmen können.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V735
Preis

640,00 € netto
761,60 € brutto

mehr Details