Fachwirt für Versicherungen und Finanzen

Kompaktes Blended-Learning Modell, zugeschnitten auf berufsbegleitendes Lernen

  • Konzept

    Online, aber nicht allein
    Die DVA bietet den „Meister“ der Versicherungswirtschaft als mediengestützten Fernlehrgang an. Durch seine besondere Lernform eignet er sich auch für unternehmensgebundene oder freie Vertriebsexperten.

    Lernkonzept
    Sie lernen anhand von verständlich aufgebauter Literatur, in kompakten Präsenzveranstaltungen, in Online-Schulungen und Sie werden während des gesamten Lehrgangs durch Online-Tutoren betreut. So können Sie zeitlich flexibel, ohne großen technischen Aufwand Ihren Lehrgang erfolgreich gestalten und werden optimal auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

    Es finden Präsenzblöcke an Ihrem Lehrgangsort und regelmäßige Online-Seminare über Ihre Lernplattform statt. Mit Hausarbeiten, Lernerfolgskontrollen und internen Prüfungen reflektieren Sie Ihren eigenen Lernfortschritt genau auf die fünf Prüfungsbereiche abgestimmt und werden systematisch an das Anspruchsniveau der IHK-Prüfungen herangeführt.

    Der mediengestützte Fernlehrgang richtet sich an

    • Kaufleute für Versicherungen und Finanzen bzw. Versicherungskaufleute mit mind. einem Jahr Berufspraxis
    • Mitarbeiter, die über eine Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und mind. zwei Jahren Berufspraxis verfügen
    • Mitarbeiter in der Versicherungswirtschaft mit mindestens vierjähriger Berufspraxis


    Der Lehrgang eignet sich vor allem für Mitarbeiter,

    • die räumlich unabhängig und zeitlich flexibel lernen wollen
    • die mit modernen Medien lernen und arbeiten möchten
    • die nicht zweimal pro Woche zum Lehrgangsort fahren können
    • die ihre Fortbildung auf ihre persönliche Lebenssituation anpassen wollen (z.B. Kinderbetreuung)

  • Ziele / Nutzen

    Die Basis für Ihren beruflichen Aufstieg
    Fachwirte für Versicherungen und Finanzen sind qualifiziert, in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft sowie in entsprechenden Organisationseinheiten anderer Wirtschaftsunternehmen (Banken, Handel, Industrie) eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben auszuüben.

    Die Teilnehmer lernen

    • versicherungsfachliche Sachverhalte auf Basis der Analyse betriebswirtschaftlicher, volkswirtschaftlicher und rechtlicher Zusammenhänge zu bewerten und die sich daraus ergebenden Handlungsschritte abzuleiten,
    • kundenorientierte Risikoanalysen und Bedarfsermittlungen durchzuführen und Problemlösungsstrategien für private und gewerbliche Risiken zu entwickeln,
    • Führungs- und Qualifizierungsaufgaben wahrzunehmen sowie Projekte unter systematischer Anwendung von Führungsgrundsätzen und Kommunikationsstrategien zu konzipieren und zu organisieren,
    • die Bearbeitung von komplexen Schaden- und Leistungsfällen sowie die Organisation von Geschäftsprozessen im Vertrieb.
  • Inhalte

    Mit System zum Erfolg
    Für eine passgenaue Ausrichtung auf die Tätigkeitsfelder und Produktpolitik der jeweiligen Unternehmen beinhaltet die Qualifikationsstruktur des Fachwirt-Lehrgangs neben Pflichtbausteinen auch Wahlmöglichkeiten.

    Obligatorisch: Management und Vertrieb im Unternehmen 

    • Steuerung und Führung im Unternehmen
    • Marketing und Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten für Privatkunden
    • Personalführung, Qualifizierung und Kommunikation


    Produktmanagement für Versicherungs- und Finanzdienstleistungsprodukte
    (Wahlmöglichkeit 1 aus 3)

    • Lebensversicherung und Betriebliche Altersversorgung
    • Kranken- und Unfallversicherung
    • Sachversicherung für private und gewerbliche Kunden

    Mit dem Betrieblichen Kernprozess Vertriebsmanagement schärfen Sie Ihr Profil!

  • Teilnahmeinformationen

    Bundeseinheitlich anerkannter Abschluss
    Innerhalb von 20 Monaten erwerben Sie den Meisterabschluss der Branche mit IHK-Prüfung.

    Aufstiegs-BAföG
    Sie erhalten im Rahmen des Aufstiegsförderungsgesetzes (AFGB)einen einkommensunabhängigen Zuschuss in Höhe von 40% der Lehrgangs- und Prüfungsgebühren.

    Blended-Learning
    Die Weiterbildung wird mediengestützt durchgeführt. In regelmäßigen Abständen werden die Lerninhalte im Virtual Classroom wiedergegeben. Zusätzlich finden Präsenzveranstaltungen am Lehrgangsort statt. 

    Individuelles Lernen für Ihre persönliche Lebenssituation
    In dem mediengestützten Fernlehrgang können Sie räumlich unabhängig und zeitlich flexibel mit modernen Medien lernen und werden durch unser Lernmanagementsystem gezielt und effizient durch den Lehrgang geführt.

    Initiative gut beraten
    Für den mediengestützten Fernlehrgang zum Geprüften Fachwirt für Versicherungen und Finanzen erhalten Sie bei erfolgreicher IHK-Prüfung 482 Weiterbildungspunkte (WP).

    Weitere Informationen zur Initiative und Teilnahme erhalten Sie unter www.gutberaten.de

  • Prüfung

    Ihr Abschluss als Fachwirt für Versicherungen und Finanzen
    Der mediengestützte Fernlehrgang schließt mit einer überbetrieblichen Prüfung bei der zuständigen Industrie- und Handelskammer IHK ab, an die auch die Prüfungsgebühr zu entrichten ist.

    Für die Zulassung zur IHK-Prüfung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

    • Kaufleute für Versicherungen und Finanzen bzw. Versicherungskaufleute mit mind. einem Jahr Berufspraxis
    • Mitarbeiter, die über eine Ausbildung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und mind. zwei Jahren Berufspraxis verfügen
    • Mitarbeiter in der Versicherungswirtschaft mit mindestens vierjähriger Berufspraxis


    IHK Prüfungen
    Für den erfolgreichen Abschluss der Fachwirt-Fortbildung durchlaufen Sie folgende Teil- Prüfungselemente:

    • nach ca. 1 Jahr: schriftliche Teilabschlussprüfung Steuerung und Führung sowie Marketing und Vertrieb
    • im 2. Jahr: schriftliche Teilabschlussprüfung Personalführung, Qualifizierung und Kommunikation, Vertriebsmanagement und in der Wahlsparte sowie mündlichen Prüfungen
Web-Code
V112
Preis

3.860,00 MwSt.-frei

Zulassungsgebühr:269,-€ Lehrgangsgebühr: 199.50,-€ (monatlich 18x) zzgl. IHK-Prüfungsgebühr

mehr Details