Geprüfter E-Trainer (DVA)

Professionelle Weiterbildung mit E-Learning-Formaten

  • Konzept

    Der synchrone und asynchrone Einsatz neuer Lernumgebungen, Medien und Tools bereichert die methodisch-didaktische Gestaltung und schafft innovative Lernprozesse. E-Trainer nutzen ihre kommunikative und didaktische Kompetenz, um diese Lernprozesse optimal zu unterstützen und für das Unternehmen effizient und kosteneffektiv zu gestalten.

  • Ziele / Nutzen

    In dieser Ausbildung erhalten Sie das notwendige Handwerkszeug, um Blended-Learning-Szenarien erfolgreich umzusetzen und lernerorientiert zu gestalten. Die berufsbegleitende Form als Kombination aus Präsenzveranstaltungen und betreuten Online-Phasen ermöglicht Ihnen eine hohe zeitliche Flexibilität. Die Ausbildung gliedert sich in drei aufeinander aufbauende Online-Module mit abschließendem Prüfungstag. Durch die Arbeit an einem eigenen Bildungsprojekt ist der konkrete Praxisbezug stets sichergestellt.

    Die Teilnehmer

    • konzipieren und gestalten E-Learning-Formate,
    • beherrschen den Umgang mit den wichtigsten E-Learning-Tools,
    • nutzen die Methoden und Werkzeuge des Online-Lernens zielgerichtet,
    • setzen Ihre Online-Kompetenz lerner- und bedarfsgerecht ein.
    • Inhalte

      Themen

      • E-Learning-Szenarien und Umgang mit Lernsoftware
      • Rolle und Aufgaben des E-Trainers
      • Schrittweise Planung, Durchführung und Nachbereitung von E-Learning-Einheiten
      • Methoden des E-Trainings und Formen des kooperativen Lernens
      • Erfolgreiche Moderation von Diskussionsforen, Chats und virtuellen Klassenzimmern (VCs)
      • Sinnvoller Einsatz von E-Tools und Medien im Lernprozess
      • Einbindung von Wikis und Weblogs im Online-Training
      • Teilnehmermotivation und virtuelle Teamarbeit
      • Möglichkeiten für Feedback, Ergebnissicherung und Transfer im E-Learning

      Methodik/ Aufbau

      • Blended Learning: 2 Präsenztage plus E-Learning
      • Sämtliche synchrone und asynchrone Lernformen
      • Aus der Praxis für die Praxis: Arbeit an konkreten Projekten der Teilnehmer, z. B. Überführung eines Präsenztrainings in ein E-Learning
      • Strukturierter Zeitrahmen mit selbstorganisierten Lernzeiten
      • Kontinuierliche Betreuung durch ein qualifiziertes Trainerteam
      • Zwei Praxisphasen zur direkten Umsetzung
    • Teilnahmeinformationen

      Zielgruppe
      Mitarbeiter, die im Außen- und Innendienst als E-Trainer oder Moderator E-Learning-Kurse gestalten, begleiten und durchführen

      Weiterbildungspunkte
      Für dieses Seminar erhalten die Teilnehmer Weiterbildungspunkte.

      Durchführung
      Die E-Trainer-Ausbildung startet mit zwei Präsenztagen und der Freischaltung zur DVA-Lernplattform. Im Anschluss erfolgt die tutoriell begleitete Ausbildung in synchronen und asynchronen Lernformen, in virtuellen Teams, moderierten Foren und im Selbststudium. Der Abschluss erfolgt in einer circa 45 minütigen Online-Prüfung.

      Auftaktveranstaltung 2019
      Arcotel Rubin Hamburg

      Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

    • Prüfung

      1 Tag Online-Abschlussprüfung
      Die Teilnahme an allen Modulen, die regelmäßige Mitarbeit in den Online-Phasen und die Konzeption eines eigenen Online-Bausteins mit Präsentation sind Voraussetzungen für den Erwerb des „Geprüfter E-Trainer (DVA)“.

    Web-Code
    V576
    Preis

    2.050,00 zzgl. ges. Mwst.

    2.439,50 € inkl. MwSt.

    mehr Details