Geprüfter Vertriebsmanager im Agenturvertrieb (DVA)

Die Vertriebsführungskraft als Unternehmensberater

  • Ziele / Nutzen

    Führungskräfte von Versicherungsunternehmen und Finanzdienstleistern, die selbstständige Handelsvertreter führen, haben großen Einfluß auf den Vertriebserfolg ihres Unternehmens.

    Sie bewegen sich oft im Spannungsfeld zwischen den Zielen des Unter-nehmens und der weitgehenden unternehmerischen Freiheit der von ihnen betreuten Agenturinhaber.

    Der Lehrgang gibt in vier Modulen Hilfestellung bei Fragen der täglichen Arbeit mit den Handelsvertretern. Dabei werden sowohl alle wesentlichen rechtlichen Fragen der Zusammenarbeit als auch vertriebliche Unter-stützungsmöglichkeiten intensiv beleuchtet. Ein zentraler Punkt ist dabei die individuelle Führung des Handelsvertreters ausgerichtet auf seinen Persönlichkeitstyp.

    Die Teilnehmer lernen

    • die Haftungs- und Rechtsprobleme der Agenturinhaber kennen,
    • Hilfestellungen zu Kostenkalkulationen und Büroorganisation zu geben,
    • bei Fragen des Agenturmarketings ein kompetenter Ansprechpartner zu sein und
    • auf die individuelle Persönlichkeitsstruktur der Agenturinhaber einzugehen.


    Die Teilnehmer sind nach dem Lehrgang in der Lage, dem Agenturinhaber in allen zentralen Punkten seines unternehmerischen Handelns wertvolle Hinweise zu geben und damiteine hohe Akzeptanz von Seiten des Handelsvertreters zu erlangen.

  • Inhalte

    Modul 1: Agenturinhabertypen und die richtige Führung

    • Persönlichkeitstypen nach Insights
    • Motivation der verschiedenen Vermittlertypen
    • Führen in der Distanz
    • Gesprächstechniken
    • Mitarbeiter des Agenturinhabers


    Modul 2:
    Ausbau der Agentur

    • Agenturmarketing
    • Wirksames Bestandsmanagement der Agentur
    • Ideen zur Neukundenakquise
    • Netzwerkaufbau im Vertrieb
    • Empfehlungsmarketing


    Modul 3:
    Haftung und Recht

    • Handelsrecht
    • Gewerberecht
    • Aufsichtsrecht
    • Sozialversicherungsrecht
    • Grundlagen Arbeitsrecht für Handelsvertreter


    Modul 4:
    Kosten des Agenturinhabers und Büroorganisation

    • Kosten und Steuern des Agenturinhabers
    • Deckungsbeitragsrechnung
    • Zeitmanagement für Führungskräfte und Agenturinhaber
    • Grundlagen Büroorganisation


    Methodik

    • Vorträge
    • Lehrgespräche
    • Praxisnahe Fallbeispiele
    • Gruppenarbeiten
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Führungskräfte von Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen, die selbstständige Handelsvertreter betreuen

     

     

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung (Inhouse- Schulung) buchbar.
Web-Code
V210
Inhouse Anfrage

Klicken Sie auf Ihren nächsten Karriereschritt für weitere Informationen.

Die Bildungsarchitektur enthält die wichtigsten anerkannten Lehrgänge der Versicherungswirtschaft – jeder Abschluss führt zu einem Anschluss.

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Experten für den Vertrieb Geprüfte /-r Fachmann /-frau für Immobiliardarlehensvermittlung IHK Geprüfte Managementfunktionen (DVA) Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen IHK Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau IHK Geprüfte/r Versicherungsfachmann/-frau IHK Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen Spezialisten Produktmanagement (DVA)

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren