Experte/-in Betriebliche Alterversorgung (DVA)

  • Konzept

    Ziel des Expertenseminars ist es, Vermittler:innen in die Lage zu versetzen, die eigenen Geschäftsfelder markt- und bedarfsgerecht auszubauen und etablierte Produkte aus den Bereichen bAV und Kollektivlebensversicherungen kompetent und bedarfsgerecht im Firmenkundenbereich zu vermitteln.

    Die bundeseinheitlichen Abschlüsse garantieren Vertriebsfachleuten:

    • Aktuelles Praxiswissen in sich schnell verändernden Sachgebieten
    • Höhere Vertriebschancen durch ein anerkanntes Zertifikat mit hoher Außenwirkung und Akzeptanz am Markt
    • Positives Unterscheidungsmerkmal gegenüber Mitbewerbern:innen

    Das Seminar eignet sich für Mitarbeitende im Vertrieb, die sich in den Bereichen bAV und Kollektivversicherungen qualifizieren möchten.

    Für jeden das Richtige dabei - Online oder mit Präsenzanteilen!
    Die Expertenlehrgänge können Sie ganz nach Ihren Präferenzen entweder Online absolvieren oder an einem BWV Regional Standort in Deutschland. 

    Wählen Sie zwischen dem offenen Seminar für Einzelteilnehmende oder einer Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen das richtige Angebot für Ihren Bedarf.

    Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten haben wir in einem Video unter "Teilnehmerinformation" für Sie zusammengefasst.

     

    Die Expertenseminar der DVA können als offene Seminare an bundesweiten Standorten der BWV Regional besucht werden oder als Inhouse-Veranstaltungen in Versicherungsunternehmen, speziell angepasst auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen.
    Die Expertenseminar der DVA können als offene Seminare an bundesweiten Standorten der BWV Regional besucht werden oder als Inhouse-Veranstaltungen in Versicherungsunternehmen, speziell angepasst auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen.
  • Ziele / Nutzen

    In diesem Seminar

    • lernen Sie die Merkmale und Funktionsweisen der fünf Durchführungswege kennen,
    • lernen Sie die steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Beiträgen und Leistungen
    • erlangen Sie Kenntnisse über die Vertragsgestaltung im Bereich Kollektivlebensversicherungen
    • erhalten nach bestandener Prüfung einen anerkannten Abschluss.


    Ihre Vorteile auf einen Blick

    • Expertise seit über 20 Jahre
    • Anerkannter Branchenabschluss für Vertriebsmitarbeitende
    • Wissensvorsprung in sich schnell verändernden Fachgebieten
    • Bessere Vertriebschancen durch eine hohe Beratungskompetenz
    • Bundesweit wurden schon über 3.400 Experten:innen ausgebildet
  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    • Markt und Chancen
    • Zielgruppen
    • Betriebsrentengesetz (BetrAVG): Rechtsansprüche, Übertragungen
    • Formen der bAV: Direktversicherung, Pensionskasse, Pensionsfonds, Pensionszusage und Unterstützungskasse
    • Besondere Personengruppen
    • Kollektivlebensversicherungen

     

    Der Online-Lehrgang umfasst zusätzlich das Online-Lernprogramm Grundzüge der betrieblichen Altersversorgung.

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Mitarbeitende im Vertrieb (mindestens Sachkundeprüfung nach 34d GewO)

    Weiterbildungszeit
    Bei jahresübergreifenden Weiterbildungsmaßnahmen werden Ihnen die tatsächlich absolvierten Stunden (max. 15h) pro Kalenderjahr gutgeschrieben.

    Genaue Kurstermine für die Online-Lehrgänge:

    Uhrzeiten jeweils: 09:00 - 10:30 Uhr + 11:00 - 12:30 Uhr + 13:30 - 15:00 Uhr

    Lehrgang 1:Lehrgang 2:
    • Modul 1: 26.-28.04.2023
    • Modul 2: 10.-12.05.2023
    • Repetitorium: 17.05.2023
    • Prüfung am 22.05.2023
    • Modul 1: 28.09. – 30.09.2023
    • Modul 2: 12.10. – 14.10.2023
    • Repetitorium: 20.10.2023
    • Prüfung am 23.10.2023

    Für die konkreten Kurszeiten der Präsenzlehrgänge wenden Sie sich bitte an die Ansprechtpartner:innen aus den BWV Regional:

    Frankfurt

    Für jeden das Richtige dabei - Online oder mit Präsenzanteilen!
    Die Expertenlehrgänge können Sie ganz nach Ihren Präferenzen entweder Online absolvieren oder an einem BWV Regional Standort in Deutschland. 

    Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten haben wir im untenstehenden Video für Sie zusammengefasst.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer:innen finden Sie hier.

  • Prüfung

    Das Expertenseminar schließt mit der Online-Prüfung zum/-r Experte/-in Betriebliche Altersversorgung (DVA) ab.

    Bitte beachten Sie, dass die Zertifizierungsprüfung online stattfindet. Dabei kommt eine automatisierte Beaufsichtigungssoftware zum Einsatz. Weitere Informationen finden Sie hier.

    Vertragspartner und Leistungserbringer der Präsenzseminare ist das jeweilige BWV Regional. Zur Prüfung erfolgt eine separate Anmeldung bei der DVA. Die Prüfungsgebühr wird in diesem Fall zzgl. Mehrwertsteuer erhoben.

     

    Open Badge

    Nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Weiterbildung erhalten Sie zusätzlich zum DVA-Zertifikat Ihr Open Badge. Mit diesem digitalen Zertifikat können Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse transparent digital präsentieren. Weitere Infos unter Open Badges bei der DVA.

Web-Code
V7202
Preis

1.195,00 € MwSt.-frei

zzgl. Prüfungsgebühr 125,- Euro

mehr Details