Geprüfte/-r Versicherungsfachmann/-frau IHK - BLENDED

Blended-Learning-Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung

  • Konzept

    Seit Dezember 2018 heißt die Ausbildung aufgrund der neuen VersVermV Geprüfte/-r Fachmann/-frau für Versicherungsvermittlung IHK.

    Die Kooperationspartner Deutsche Versicherungsakademie (DVA) GmbH und Deutsche Makler Akademie (DMA) GmbH bieten in Zusammenarbeit die Sachkundeprüfung als mediengestützten Lehrgang im Blended-Learning-Format an.

    Wir bereiten Sie durch kompakte Präsenzveranstaltungen und Onlineseminare aufbauend auf lernleitfadengestützte Selbstlernphasen und einer Online-Tutoren-Betreuung durch die Referenten gezielt auf die IHK-Sachkundeprüfung gem. §34d GewO vor. Sie gestalten ihr Studium überwiegend zeitlich flexibel, ohne großen technischen Aufwand und werden optimal auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

    Im Rahmen der Selbstlernphasen erarbeiten Sie die fachlichen Inhalte durch Lernprogramme, Lernskripte und Übungsfragen. Vertiefende Inhalte und offene Fragen werden in den Onlineseminaren (11 à 60 Minuten) und Präsenzveranstaltungen (2 Module à 3 Tage) mit den Referenten besprochen.

    Im Rahmen der verkaufspraktischen Prüfungsvorbereitung (1 Modul à 3 Tage) simulieren und üben Sie das Kundenberatungsgespräch.

  • Ziele / Nutzen

    Ihre Vorteile

    • zeit- und ortunabhängiges Selbststudium
    • kompakte Präsenzveranstaltung zur Vertiefung der Inhalte
    • typgerechtes Lernen durch vielfältigen Methoden- und Medienmix


    Die Teilnehmer

    • lernen die Grundlagen für die private Kundenberatung kennen und
    • werden gezielt auf die IHK-Sachkundeprüfung gem. §34d GewO vorbereitet.
    • Durch das Forum auf der Lernplattform wird auch während des Selbststudiums eine laufende fachliche Betreuung sichergestellt.


    Allgemeine Informationen
    zum/-r Geprüften Fachmann/-frau für Versicherungsvermittlung IHK erhalten Sie auch auf den Webseiten des BWV Verbands.

  • Inhalte

    Sie erhalten im Rahmen der schriftlichen Prüfungsvorbereitung:

    • ein Online-Seminar Kickoff
    • 11 Online-Seminare zu den fachlichen Themen von je 60 Minuten
    • 2x3 Präsenztage zu den fachlichen Themen
    • einen Wochenlernplan zur Orientierung
    • Selbstlernprogramm/Web Based Training (WBT)
    • Lernskripte
    • Lernkarteien mit Übungsfragen
    • eine schriftliche Prüfungssimulation
    • moderiertes Forum


    Sie erhalten im Rahmen der mündlichen Prüfungsvorbereitung:

    • 1x3 Präsenztage zur Vorbereitung auf die verkaufspraktische Prüfung
    • ein Selbstlernprogramm/Web Based Training (WBT)
    • Muster für die Beratungsmappe


    Folgende fachliche Inhalte sind prüfungsrelevant:

    • Rechtliche  Grundlagen
    • Gesetzliche Rentenversicherung 
    • Lebensversicherung/AVmG
    • Betriebliche Altersversorgung
    • Unfallversicherung
    • Kranken- und Pflegeversicherung
    • Hausratversicherung
    • Gebäudeversicherung
    • Kraftfahrtversicherung
    • Haftpflichtversicherung
    • Rechtsschutzversicherung
  • Teilnahmeinformationen

    Hinweis: Zur Nachbereitung und besseren Wiederholung werden unsere Online-Seminare aufgezeichnet und gemäß datenschutzrechtlichen Gründen nur dem geschlossenen Teilnehmer- und Referentenkreis zur Verfügung gestellt

    Zielgruppe

    Alle gewerbsmäßig tätigen Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter sowie Versicherungsberater, die die geforderte Sachkundeprüfung (nach den Vorgaben der EU-Richtlinie) vor der IHK ablegen müssen und sich zeit- bzw. ortsunabhängig vorbereiten wollen.

    Online Seminare

    In der Qualifizierung finden wöchentliche Online-Seminare statt. . Die Teilnehmer nehmen an ihrem PC teil. Sie benötigen dafür eine stabile Internetverbindung und ein Headset (hören/sprechen).

     

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

  • Prüfung

    Die Prüfung erfolgt zu bundeseinheitlichen Terminen vor der Industrie- und Handelskammer. Aktuelle Termine erhalten Sie auf der Webseite des BWV Verbands: zu den Prüfungsterminen.

    Bitte melden Sie sich selbstständig zur gewünschten Prüfung bei Ihrer IHK an. Die Prüfungsgebühr wird von der jeweiligen IHK erhoben.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V7134
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details