Governanceanforderungen Solvency II - Onlineseminar

Das Risikomanagementsystem der VU und das Rundschreiben MaGO

  • Konzept

    Wesentlicher Bestandteil von Solvency II sind die Anforderungen an das Governance-System in Versicherungsunternehmen (Governanceanforderungen). Die Aufsicht unterstreicht dieses durch die expliziten Anforderungen an die Governanceausgestaltung, durch das Rundschreiben MaGO (Rundschreiben 2/2017 (VA) - Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungsunternehmen (MaGo).

    Meist sind alle Bereiche in den Unternehmen von diesen Anforderungen betroffen. Es müssen Prozesse und Kommunikationswege implementiert werden um ein wirksames Risikomanagementsystem zu installieren. 
     

    Die Teilnehmer lernen in diesem Online-Seminar die wesentlichen Rahmenbedingungen, Anforderungen und Auswirkungen in einem kompakten Seminar kennen und können den Stand der Umsetzung des Rundschreibens MaGO im eigenen Unternehmen besser 
    beurteilen und begleiten. 
     

    Die Governaceanforderungen werden in kompakter Weise dargestellt und durch Beispiele erläutert. Zudem erarbeiten die Teilnehmer in Online-Gruppenarbeiten, wie die Anforderungen zu interpretieren sind und welche Umsetzungsschritte geeignet sind, um die regulatorischen Anforderungen zu erfüllen. Diese Ergebnisse werden im Plenum diskutiert und gewürdigt.

  • Ziele / Nutzen

    Wesentlicher Bestandteil von Solvency II sind die Anforderungen an das Governance-System in Versicherungsunternehmen. Die Aufsicht unterstreicht dieses durch die expliziten Anforderungen an die Governanceausgestaltung durch das Rundschreiben MaGO. Meist sind alle Bereiche in den Unternehmen von diesen Anforderungen betroffen, es müssen Prozesse und Kommunikationswege implementiert werden um ein wirksames Risikomanagementsystem zu installieren.

    Die Teilnehmer dieses Online-Seminars

    • lernen die wesentlichen Rahmenbedingungen kennen,
    • lernen Anforderungen und Auswirkungen kennen,
    • können den Stand der Umsetzung des Rundschreibens MaGO im eigenen Unternehmen besser beurteilen und begleiten.
  • Inhalte

    Schwerpunkte:

    • Grundlagen und Ziele von Solvency II
    • Rechtliche Grundlagen
    • Grundlagen der Säule 2
    • Anforderungen Fit & Proper
    • Risikomanagementsystem
    • Anforderungen an die Schlüsselfunktionen
    • Anforderungen des ORSA
    • ORSA-Bezug zu Säule 1
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Mitarbeiter aus den Bereichen Risikomanagement, Risikocontrolling und -steuerung, Mathematik, Aktuariat, Compliance und Interne Revison, die mit der Umsetzung von Solvency II befasst sind.

    Durchführung:

    Diese Qualifizierung wird als Online-Seminar durchgeführt. Die Teilnehmer nehmen an ihrem PC teil und werden per Mail eingeladen. Sie benötigen dafür eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und ein Headset (hören/sprechen). Bei Problemen oder Nichtverfügbarkeit des Internets ist auch eine rein telefonische Teilnahme möglich.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V7300
Preis

465,00 € MwSt.-frei

mehr Details