Marketing-Basics und Praxis

Modul 1: Update der Marketing-Grundlagen und Transfer in die Praxis

  • Konzept

    Das Modul 1 des Lehrgangs "Geprüfter Marketing-Manager (DVA)" führt über ein Update der Grundlagen zu "neuen Blickwinkeln", die in den Übungen und der Praxis angewendet werden können.

    Der moderne Konsument erwartet heute eine erlebnisorientierte Ansprache, die seine Motive zum Kauf verstärken. Ein strategisches Handeln im Unternehmen erfordert neben den Marketing-Basics eine Verbindung mit den Kenntnissen im Bereich Markt- und Werbepsychologie.

    Dies ist ein Fundament erfolgreicher Marketingstrategien, damit die Zielkunden besser erreicht werden. Mit Übungen und praktischen Beispielen wird diese Verbindung im Seminar vertieft. Ein Austausch zwischen den Teilnehmern aus verschiedenen Unternehmen mit jeweils unterschiedlichen Tätigkeiten führt zu einem besseren Marktverständnis.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • vertiefen die wichtigsten Marketing-Basics und –strategien
    • können Grundlagen der Markt- und Werbepsychologie erfolgreich in der Praxis anwenden
    • erwerben auf Basis von Praxisfällen fundierte Methodenkompetenz
  • Inhalte

    Einführung Marketing-Basics

    • Aktuelle Trends und Entwicklungen am Markt
    • Grundlage im Marketing - Gibt es ein 1 x 1 des Marketing?
    • Den Marketing Begriff unter verschiedenen Blickwinkeln betrachten
    • Anwendung von Analysemethoden zur Positionierung am Markt
    • Gestaltung des Marktauftritts mit den Marketinginstrumenten
    • Wie gestalten sich Produkte, Preise, Kommunikation und Vertriebskanäle?
    • Welche Rechtsnormen sind im Marketing zu beachten?


    Strategisches Marketing

    • Von Visionen, Strategien - zu Ziel, Plan und Steuerung im Unternehmen
    • Was bedeutet strategisches Marketing im Versicherungsunternehmen?
    • Welche Marketingstrategien gibt es?
    • Dokumentation der Marketingstrategie als Leitbild, UK oder CI
    • Wie entsteht der optimale Mix der Marketinginstrumente?
    • Welche Wirkung erzielt die Marketingstrategie am Markt?


    Marktforschung und Marktpsychologie

    • Welche Methoden ermöglichen es, Chancen und Risiken am Markt zu erkennen?
    • Mit optimaler Marktsegmentierung zu mehr Erfolg
    • Die Verbindung der Zielgruppen- und Motivforschung zu Kundentypologien
    • Die Grundmuster der Werbepsychologie
    • Gibt es einfache Werberegeln zur Ansprache der Kunden?
    • Erkennen der Werbewirkung durch Beispiele und Erfahrungen
    • Die Kaufentscheidung bei unterschiedlichen Verhalten der Konsumenten
       

    Methoden: Vortrag, Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Der Lehrgang ist sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Teilnehmer aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Marktforschung, Werbung, Verkaufsförderung, Online-Marketing, Produkt-Entwicklung und Vertriebsunterstützung konzipiert.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unterbringung
    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung ein Hotelbuchungsformular zugeschickt, mit dem Sie die gewünschte Zimmerbuchung im Seminarhotel vornehmen können.

    Veranstaltungsort 2019
    NH Hotel Köln Altstadt

    Das NH Hotel Köln Altstadt liegt im pulsierenden Geschäftsviertel im Zentrum der Stadt, dem Rheinauhafen. Es befindet sich in der Nähe der berühmtesten Sehenswürdigkeiten, die Köln zu bieten hat. Die 204 Zimmer liegen auf insgesamt sechs Etagen. Sie verfügen über eine Mischung aus modernem und klassischem Design und bieten viel Platz. In diesem Hotel können Sie sich perfekt von dem Stadtgewimmel zurückziehen.  Genießen Sie eine köstliche Mahlzeit im Bistro-Restaurant, lassen Sie im ruhigen Hof die Seele baumeln oder entspannen Sie sich in der Sauna.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V602
Preis

1.290,00 zzgl. ges. Mwst.

1.535,10,- € inkl. MwSt. Ermäßigter Preis für Teilnehmer des ganzen Lehrgangs: 1.165,- € netto / 1.386,35 € brutto

mehr Details