Marketing-Management

Modul 2: Effektive Maßnahmen für anspruchsvolle Zielgruppen

  • Konzept

    Ob Kunde oder Vertrieb – um die Zielgruppen im eigenen Verantwortungsbereich wirksam zu erreichen, ist aktuelles und umfassendes Wissen erforderlich. Das gilt insbesondere für das Marketing. Faktenbasierte Marktforschung, stichhaltige Analysen, klare Prognosen und eindeutige Ziele bilden das Fundament.

    Was dann zählt, sind Maßnahmen, die messbare Wirkung zeigen. Wie diese Maßnahmen geplant, entwickelt und umgesetzt werden, erfahren die Teilnehmer im Modul 2 des Lehrgangs "Geprüfter Marketing-Manager (DVA)".

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • erhalten detailliertes Wissen rund um die zentralen Instrumente des Marketings und erwerben die entsprechende Methodenkompetenz
    • sind in der Lage, Maßnahmen zu planen und erfolgreich umzusetzen. Von Strategie über Konzeption bis hin zum Marketing-Controlling werden in Form von Präsentationen und in gemeinsamer Erarbeitung anspruchsvolle Lernziele erreicht.
  • Inhalte

    Part 1: Marke, Marketing-Management-Prozess, Werbung

    • Definition Marke
    • Markenführung
    • Markenpositionierung
    • Markenwirkung nach innen / nach außen
    • Marken-Botschafter
    • Bestandteile des Marketing-Management-Prozess
    • Image-Werbung / Produkt-Werbung
    • Corporate Design
    • Media-Mix
    • Agentur-Auswahl
    • Kreativität im Marketing


    Part 2: Direkt- und Dialog-Marketing (DM)

    • Einordnung der Begriffe
    • Entwicklungen im DM
    • Instrumente/Methoden/Ziele des DM
    • Bedeutung des DM im Marketing-Mix
    • Trends im DM
    • Kundendialog erfolgreich führen
    • Entwicklung einer DM-Aktion
    • Kundenbeziehungsmanagement/CRM
    • Kundenakquisitions- und Kundenhaltekonzepte
    • Praxis-Beispiele


    Part 3: Verkaufsförderung

    • Definition Verkaufsförderung
    • Vermittlerbezogene VKF
    • Wettbewerbe
    • Roadshows
    • Events/Incentives
    • Messen/Ausstellungen
    • Marktbezogene VKF
    • Point of Sale
    • Vertriebswege
    • VKF-Materialien
    • Vermittler-Motivation
    • Praxis-Beispiele
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Der Lehrgang ist sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Teilnehmer aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Marktforschung, Werbung, Verkaufsförderung, Online-Marketing, Produkt-Entwicklung und Vertriebsunterstützung konzipiert.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unterbringung
    Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung ein Hotelbuchungsformular zugeschickt, mit dem Sie die gewünschte Zimmerbuchung im Seminarhotel vornehmen können.

    Veranstaltungsort 2019
    Best Western Premier Alsterkrug Hotel Hamburg

    Das Nichtraucher-Hotel liegt im grünen Stadtteil Alsterdorf nicht weit vom Hamburger Flughafen. Die Nähe zur City Nord und die gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel, machen das Hotel zu einem idealen Ausgangspunkt. Als familiengeführtes Privathotel legen wir größten Wert auf Individualität und erstklassigen Service. Die geschmackvolle und elegante Ausstattung der Zimmer überzeugt vor allem durch hochwertiges Mobiliar sowie die hellen, angenehmen Farben der Einrichtung. Die Nutzung unseres alsterSPA im Übernachtungspreis enthalten.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V603
Preis

1.290,00 zzgl. ges. Mwst.

1.535,10,- € inkl. MwSt. Ermäßigter Preis für Teilnehmer des ganzen Lehrgangs: 1.165,- € netto / 1.386,35 € brutto

mehr Details