Wege aus kniffligen und verfahrenen Arbeitssituationen gestalten!

Organisationsmetaphern in der betrieblichen Praxis

  • Konzept

    Versicherungsunternehmen bewältigen permanent unterschiedliche Veränderungsprozesse. Für die daran beteiligten Personen ergeben sich dabei oft sehr schwierige Arbeitssituationen in denen um persönliche und organisatorischen Interessen zum Wohle des Unternehmens gerungen wird. Führungskräfte in Funktion, Nachwuchsführungskräfte, Projektverantwortliche und Projektmitarbeiter, Organisatoren, Personalentwickler und generell mit Veränderungsprozessen betraute Personen sind hier oft gefordert, in komplexen Kommunikationsstrukturen zu agieren. Oft sind Situationen festgefahren und kommunikativ nicht oder kaum mehr bearbeitbar. Fronten sind aufgebaut und die handelnden Personen können sich oft nicht mehr ge-sichtswahrend neuen Gedanken und Ideen öffnen und Veränderungsvorhaben laufen ins Leere. Ein wesentliches Gestaltungs- und Stilmittel moderner Organisationsarbeit ist dabei das Arbeiten mit Organisations-Metaphern als spezielle Form der Anwendung systemischen und zirkulären Fragens. 

     

    Die Arbeit mit Metaphern im Organisationsalltag zielt auf die Besprechbarkeit schwieriger oder verfahrener Arbeitssituationen ab, in dem die Gespräche über betriebliche Belange auf allgemein bekannte und anschlussfähige Kontexte übertragen wird, die nicht mit dem betrieblichen Alltag in Verbindung stehen (siehe Auszug aus den Inhalten). Durch Um-deutung betrieblicher Inhalte werden Sachverhalte unabhängig von handelnden Personen und Rollen wieder bearbeitbar. Durch Rückkopplung der in der Umdeutung erzielten Ergeb-nisse in die Organisation entstehenden anschlussfähige Folgekommunikationen mit hoher Wirksamkeit. So lassen sich Strategieprozesse, Krisen und Alltagssituationen sowie zähe Entscheidungsprozesse gut bearbeiten.

     

    Dieser Workshop nimmt die Arbeit mit Metaphern in den Fokus und vertieft gezielt auch die Methodik des systemischen und zirkulären Fragens. Er bietet intensiven Raum zum Üben  dieser relevanten Methode und Technik. Dies erfolgt praxisnah anhand konkreter betrieblicher Arbeitssituationen der Teilnehmenden mit besonderem Fokus auf die Situation in Versicherungsunternehmen. 

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmenden…

    • erlernen und üben anhand konkreter praxisnaher Anwendungsfelder die Anwendung systemischer und zirkulärer Fragen. Dabei werden unterschiedliche Optionen zur Anwendung systemischer und zirkulärer Fragen in der jeweiligen Praxissituation gemeinsam hinsichtlich ihrer Wirkung reflektiert und bewertet.
    • nehmen einen konkreten Katalog an systemischen und zirkulären Fragen zu den einzelnen Anwendungsfeldern mit in ihre Unternehmenspraxis,
    • können das Erlernte unmittelbar in der betrieblichen Praxis einsetzen
  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    • Methodische Grundlagen zur Arbeit mit Organisationsmetaphern
    • Erarbeitung relevanter Metaphern anhand betrieblicher Kontexte
    • Grundsätzlicher Aufbau der Metaphern und deren Wirkungsweisen: Tagesgeschäft, Strategiebearbeitung, Krisenbearbeitung, Agilität
    • Bearbeitung der wesentlichen Organisationsmetaphern und Praxisübungen:
      • die Märchenmetapher
      • die Theatermetapher
      • die Segelmetapher
      • die Feuerwehrmetapher
      • die Restaurantmetapher
    • Reflexion des Lerntransfers und Ableitung persönlicher Übungsfelder
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Der Workshop richtet sich an Führungskräfte in Funktion, Nachwuchsführungskräfte, Projektverantwortliche und Projektmitarbeitende, Organisatoren, Personalentwickler:innen und generell mit Veränderungsprozessen betraute Personen sowie an Mitarbeitende in Querschnitts- und Stabsfunktionen, die mit beratenden und unterstützenden Aufgaben betraut sind.

     

    Teilnahmegebühr:
    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer:innen finden Sie hier.

Web-Code
V7551
Preis

1.059,00 € MwSt.-frei

mehr Details