Sachkundeschulung für Aufsichtsräte

Fit & proper - Kompakte Vorbereitung auf die Tätigkeit in einem Aufsichtsratsgremium

  • Konzept

    Nicht nur Solvency II hat die Anforderungen an die Corporate Governance und die Pflichten von Organmitgliedern stärker in den Vordergrund gestellt. Komplexität und Haftungsrisiken nehmen für Geschäftsleiter kontinuierlich zu.  

    In diesem Kompaktseminar sollen die zu beachtenden besonderen Anforderungen und spezifischen Risiken vermittelt werden. Neben allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Grundlagen wird dem Thema Haftungsrisiken und Haftungsvermeidung mit speziellem Augenmerk auf das Umfeld von Versicherungen und Versicherungsaufsicht ein großer Teil des Seminartags gewidmet sein.

    Die Sachkundeschulung im Überblick

    • Angemessene Qualifikationen und Kenntnisse: die Seminare sind auf die aktuelle Situation und Pflichten speziell für Vorstände und Aufsichtsräte zugeschnitten
    • Intensiver Rahmen: hochkarätige Referenten informieren und vertiefende Einzelgespräche mit den Referenten intensivieren die Inhalte
    • Kleingruppenkonzept: die exklusiven Seminare finden in kleinen Gruppen von maximal 12 Teilnehmern statt
    • Netzwerk: pflegen Sie Ihr Netzwerk und diskutieren Sie offen mit Ihren Kollegen in vertraulicher Runde
  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer  

    • erhalten einen kompakten Einblick in die Strukturen des Versicherungsgeschäfts und erfahren, wie Erträge und Risiken sinnvoll gesteuert werden,
    • diskutieren über aktuelle Herausforderungen in Bezug auf das Risikomanagement und Solvency II,
    • setzen sich mit den aktuellen Fragen der Kapitalanlagepolitik auseinander.  

    Abschluss  
    Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Seminars das Zertifikat "Grundlegende Sachkunde gemäß § 24 VAG für Mitglieder des Aufsichtsrats" und eine detaillierte Aufstellung der geschulten Inhalte.  

  • Inhalte

    Rechtliche Anforderungen und Corporate Governance 

    • Kurzer Überblick über maßgebliches Recht
    • Struktur der Aufsichtsregelungen
    • Aufsichtspraxis und handelnde (europäische) BehördenUnternehmensformen
    • Corporate-Governance-Anforderungen
    • Vergütungsfragen
    • Rechtliche Grundlagen für Aufsichtsratstätigkeit
    • Anforderungen an den Aufsichtsrat und seine Mitglieder
    • Verantwortlichkeiten/Haftungsfragen 


    Aufsichtsrat im Versicherungsbetrieb 

    Zusammenarbeit mit Interner Revision und externen Prüfern 

    Wirtschaftliche Abläufe 

    • Risikoausgleich in der Zeit und im Kollektiv
    • Kapitalanlagen
    • Spartentrennung und spartenspezifische Produkte
    • Grundlagen der Prämien- und Reservekalkulation
    • Risiken eines Versicherungsunternehmens
    • Rückversicherung 

    Finanz- und Prüfungskompetenz 

    • Analyse der Ertrags- und Risikotreiber
    • Zentrale Controlling-, Risikomanagement- und Performance-Kennzahlen
    • Beurteilung der Risikotragfähigkeit
    • Marktwerte vs. fortgeführte Anschaffungskosten
    • Relevante Informationsquellen


    Grundzüge der Bilanzierung, des Kapitalanlagen- und Risikomanagements

    Überblick Kapitalanlagenmanagement und Bilanzierung

    • Kapitalanlageprodukte und deren Risiken
    • Kapitalanlagevorschriften
    • Aufbau und Besonderheiten des Jahresabschlusses in Versicherungsunternehmen
    • Bewertung von Kapitalanlagen und Rückstellungen 

    Überblick Solvency II 

    • Historie: Solvabilität I und MaRisk
    • Solvabilitätsübersicht, Eigenmittel, Kapitalanforderungen
    • Standardformel vs. interne Modelle
    • Governance, ORSA
    • Berichterstattung
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Sowohl für neu gewählte Aufsichtsräte aus Versicherungsunternehmen zum Erwerb der grundlegenden Sachkunde als auch für erfahrene Aufsichtsräte zur Vertiefung der Kenntnisse.

    Teilnahmegebühr
    Die Teilnahmegebühr umfasst ein Mittagessen und Kaffeepausen pro vollem Seminartag, Tagungsgetränke und umfangreiche Arbeitsunterlagen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V722
Preis

1.590,00 € netto
1.892,10 € brutto

mehr Details