Neu

Programmieren für Versicherungen

Wirtschaftsinformatische Grundlagen und Anwendung – Online-Zertifikatskurs

  • Konzept

    Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung müssen Versicherungsunternehmen „digital denken“ und digitales Know-how aufbauen. Eine Grundfertigkeit ist hierbei das Verständnis für Software und ihre Implementierung. In der Veranstaltung bekommen Teilnehmer/innen daher grundlegende Konzepte der Programmierung vermittelt und üben diese praktisch anhand geeigneter Programmieraufgaben mit Versicherungsbezug.

    Die Teilnehmer/innen lernen

    • analytische Herangehensweisen zur digitalen/algorithmischen Lösung von Aufgabenstellungen in der Versicherungswirtschaft;
    • die Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft kennen;
    • die Implementierung von Softwarelösungen mit Hilfe der Programmiersprache Java.

    Es handelt sich um eine Online-Lehrveranstaltung mit Lehrmaterial zum Selbststudium sowie Kleingruppenarbeiten und regelmäßigen Videokonferenz-Chats. Die Online-Sitzungen finden im März und Mai 2019 immer dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr statt.

    Nach dem erfolgreichen Abschluss sind Teilnehmer/innen dazu befähigt, allein und in Zweierteams kleine Programmieraufgaben zu lösen und kennen die wesentlichen Einflussfaktoren der Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft.

    Neben einem Hochschulzertifikat kann eine Prüfungsleistung im Umfang von 4 ECTS-Punkten bescheinigt und europaweit in ein Hochschulstudium eingebracht werden (Details unter Teilnahmeinformationen).

    Der Kurs ist Teil der neuen DVA-Hochschulzertifikatsreihe Innovation in Insurance

  • Inhalte
    • Implikationen der Digitalisierung für die Versicherungswirtschaft
    • Die Programmiersprache Java und Vorstellung der Programmierumgebung
    • Daten in Programmen verwalten: Attribute, Variablen und Datentypen
    • Objekte in Programmen verarbeiten: Methoden und Konstruktoren
    • Verschiedene Formen des Ablaufes von Programmanweisungen: Sequenz, Selektion und Iteration
    • Effizienzpotentiale heben - Wiederverwendung ermöglichen: Paketstrukturen und Vererbung
    • Wenn was Unvorhergesehenes eintritt: Ausnahmen
    • Noch mehr und komplexere Daten: Reihungen, Aufzählungen und Zeichenketten
  • Teilnahmeinformationen

    Die DVA und die Fachhochschule Kiel stellen beim erfolgreichen Abschluss der Veranstaltung ein Hochschulzertifikat und eine Bescheinigung über ECTS-Punkte aus, die auf ein passendes Studium an jeder europäischen Hochschule angerechnet werden können. Für eine erfolgreiche Teilnahme müssen mindestens 6 der 8 Online-Seminare besucht werden.

    Um 4 Leistungspunkte zu erwerben, ist eine Einsendeaufgabe zu einer praktischen Programmierübung einzureichen. Es entstehen keine weiteren Kosten.

    Im Preis inbegriffen ist außerdem ein 6-monatiger kostenfreier Zugriff auf die Online-Selbstlerninhalte.

    Voraussetzungen
    Der Kurs richtet sich an Anfänger/innen in der Programmierung und setzt ein grundsätzliches mathematisches Verständnis und Interesse voraus.

    Zielgruppe 
    Mitarbeiter/innen in IT-nahen Bereichen, Kaufleute für Versicherungen und Finanzen

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
V345
Preis

790,00 zzgl. ges. Mwst.

940,10 € incl. Mwst.

mehr Details