Persönliches Gesundheitsmanagement als Führungsaufgabe

Gesunde Führungskräfte führen gesunde Mitarbeiter

  • Konzept

    Sie sind leistungsfähig und erfolgreich und möchten das auch bleiben. In den letzten Jahren hatten Sie sich vor allem auf Ihre berufliche Entwicklung und auf Ihre Familie konzentriert. Nun ist es an der Zeit, sich auch wieder stärker um sich selbst zu kümmern. Schließlich ist Ihnen klar, dass beruflicher Erfolg davon abhängt, Ihre Gesundheit, Belastbarkeit und Leistungsstärke aufrecht zu erhalten – und dass dies auch für Ihr Familienleben wichtig ist.

    Zugleich haben Sie erkannt, dass Sie die Produktivität und die krankheitsbedingten Fehlzeiten Ihrer Mitarbeiter beeinflussen können, wenn Sie ihnen ein „gutes Beispiel“ sind. Neben allen anderen Aktivitäten und Verpflichtungen suchen Sie daher nach Möglichkeiten, vital und leistungsfähig zu bleiben, um auch weiterhin Beruf und Freizeit in einer sinnvollen Balance zu halten. Daher ist jetzt eine gute Zeit, in das persönliche Gesundheitsmanagement einzusteigen.  

    „Gesundheit und Ernährung hatte ich outgesourced – für Gesundheit war mein Arzt zuständig, für Ernährung meine Frau“ (ein Teilnehmer).

  • Ziele / Nutzen

    Die eigene Gesundheit als Ressource zu erhalten, ist eine wichtige Voraussetzung für nachhaltigen beruflichen Erfolg und private Lebenszufriedenheit. Daneben ist es eine besondere Herausforderung für Führungskräfte, ihre Mitarbeiter zu gesundheitsbewusstem Verhalten zu motivieren. Dieses Seminar unterstützt die Teilnehmer bei der Wahrnehmung ihrer eigenen Verantwortung für Gesundheit und Lebensbalance und entwickelt Ansatzpunkte für eine „gesunde Führung“ ihrer Mitarbeiter. Gleichzeitig bietet das Seminar allen Teilnehmern Gelegenheit, ein Konzept für ihr persönliches Gesundheitsmanagement zu erarbeiten und dessen Umsetzung zu planen.  

    Die Teilnehmer

    • erkennen und verstehen, wie sie ihre eigene Gesundheit und Leistungsfähigkeit auch unter Belastung aufrecht erhalten können,
    • erfahren, wie sie ihre Mitarbeiter beim Erhalt von Gesundheit und Leistungsfähigkeit unterstützen können,
    • entwickeln eine konkrete Planung für Ihr persönliches Gesundheitsmanagement, mit der Sie sich auf die kommenden aktiven Jahre vorbereiten können,
    • tauschen Praxiserfahrungen zu den Themen Gesundheit, Ernährung, Bewegung und Lebensqualität aus, erhalten Anregungen für „schwierige Situationen“ und erhöhen dadurch Ihre Erfolgschancen in der Umsetzung Ihrer Planungen.
  • Inhalte
    • Gesunde und leistungsfähige Führungskräfte als Vorbilder der Mitarbeiter
    • Resilienz für Individuen, Gruppen und Organisationen
    • Lastspitzen gesund überstehen – Burnout vermeiden
    • Erfolg durch Leistungsfähigkeit und Gesundheit
    • Facetten der Lebensqualität und Konzept der „Life-Balance“
    • Pathogenese (Entstehung von Krankheiten) und Salutogenese (Entstehung von Gesundheit)
    • Ethische Grundlagen der Gesundheitsförderung im Unternehmen
    • Rechtliche Rahmenbedingungen der betrieblichen Gesundheitsvorsorge
    • Eckpunkte individueller Gesundheitsvorsorge
    • Kalorienbilanz – erster Ansatzpunkt im Gewichtsmanagement
    • Ernährungsstrategie – zweiter Ansatzpunkt im Gewichtsmanagement
    • Bewegung und altersgerechte Kondition
  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe
    Führungskräfte aller Bereiche und Ebenen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Inhouse Anfrage
Web-Code
V792
Preis

Ausschließlich als maßgefertigte Unternehmenslösung buchbar.

mehr Details